Wien-Margareten: Drei mutmaßliche Autoeinbrecher festgenommen, ein Polizist verletzt

Wien (OTS) - Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität wurden gestern Abend um 19.00 Uhr auf drei Männer aufmerksam, die in der Vogelsanggasse einen fremden Pkw mittels Schlossstich aufbrachen. Da die Tatverdächtigen beim Einschreiten der Polizei sofort flüchten wollten, musste die Festnahme unter Anwendung von Körperkraft durchgeführt werden. Dabei kam ein Polizist zu Sturz und verletzte sich leicht am Fuß. Die drei Personen befinden sich in Haft. Bei ihnen konnte Einbruchswerkzeug aufgefunden und sichergestellt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001