Die SPÖ Hernals gibt Stoff

Für nachhaltiges Einkaufen im 17. Bezirk

Wien (OTS/SPW) - Von 29. Mai bis 17. Juni 2015 fand in Hernals ein partizipatives Kunst(stoff)projekt statt. Der Brunnen am Elterleinplatz wurde für den Zeitraum von drei Wochen mit bunten Plastikfolien eingehüllt und Passantinnen und Passanten zum Gedankenaustausch eingeladen. Die Meinungen zur Brunnenverhüllung und zum Thema Plastik wurden gesammelt und rund um den Brunnen veröffentlicht. Ziel dieser Aktion ist es das Bewusstsein der Menschen sowohl für das Thema Kunst als auch das Thema Plastik zu schärfen und eigene Handlungsspielräume zu erweitern.
Auch die vier in der Bezirksvertretung Hernals vertretenen politischen Parteien wurden im Rahmen des Projekts eingeladen, ihre Ideen und Umweltprogramme beim Brunnen am Elterleinplatz vorzustellen.

3.000 Stoffsackerln werden kostenlos verteilt
Die SPÖ Hernals hat im Rahmen des "Kunst(stoff)projekts" eine besondere Aktion gestartet. Mit wiederverwendbaren Stofftaschen mit der Aufschrift HERNALS soll der Umstieg vom Plastiksackerl hin zu einer ökologischen und nachhaltigen Lebensweise propagiert werden. 3.000 dieser Stoffsackerln werden nun in den nächsten Wochen im 17. Bezirk verteilt und können von allen Interessierten gerne auch bei der SPÖ Hernals in der Kalvarienberggasse 28 - solange der Vorrat reicht - kostenlos abgeholt werden. "Eine Stofftasche kann bis zu 180 Plastiksackerln im Jahr ersetzen und so einen wertvollen Beitrag für die Umwelt leisten", freut sich Bezirksrat Mag. Gerhard Neumeister, Vorsitzender des Hernalser Umweltausschusses.

Ein besonderes Anliegen der Hernalser SPÖ ist es, den Einkauf im eigenen Bezirk zu erledigen, damit die lokale Wirtschaft unterstützt wird und die Umwelt durch den Entfall weiter Wege geschützt wird. Um die Unternehmen des 17. Bezirks effektiv zu unterstützen und den Wirtschaftsstandort Hernals zu stärken, wird Bezirksvorsteherin Dr.in Ilse Pfeffer noch im Juni 2015 die Wirtschaftsplattform Hernals starten.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien
+43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001