Stadt Wien im Zeichen des Regenbogens

Wien (OTS/RK) - Die Pride-Woche von 16. bis 21. Juni ist der definitive Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Wiener LGBT-Community. Das Serviceportal der Stadtverwaltung wien.at hat die Angebote zusammengefasst. Hier der Link:

http://www.wien.gv.at/menschen-gesellschaft/vienna-pride-woche.html

Das Pride Village am Rathausplatz feiert heuer sein 5-jähriges Jubiläum. Es bietet von 16. bis 21. Juni, täglich von 11 bis 22 Uhr, Raum für Entspannung, kulinarische Genüsse und Information.

Die Regenbogenparade auf der Wiener Ringstraße findet am 20. Juni zum 20. Mal statt.

Die Wiener Antidiskriminierungsstelle (WASt) lädt zu einer eigenen Pride-Veranstaltungsreihe ins Wiener Rathaus. Die Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldung ist keine erforderlich.

Das Queer Film Festival "identities" ist Österreichs einziges. Das schwul-lesbische Filmfestival findet alle zwei Jahre statt, heuer von 11. bis 21. Juni. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008