VKI-Aktion „Energiekosten-Stop 2015“: Knapp 12.000 neue Kunden für die oekostrom AG

Wien (OTS) - Im Rahmen der VKI-Aktion "Energiekosten-Stop 2015" ging die oekostrom AG als Bestbieterin hervor und konnte nun knapp 12.000 neue Vertragspartner gewinnen. Damit vergrößert die oekostrom AG ihren Kundenstamm um mehr als ein Drittel auf über 40.000 und beweist, wie leistungsfähig Strom aus Wind, Sonne, Wasser und Biomasse schon heute ist. "Immer mehr Menschen möchten auf Atomstrom verzichten und haben sich im Rahmen der VKI-Aktion für unser Angebot entschieden. Wir haben gezeigt, dass sauberer Strom auch günstig sein kann und kein Luxusprodukt mehr ist. Ich freue mich über jeden einzelnen neuen oekostromer", so Horst Ebner, Vorstandssprecher der oekostrom AG. Alle Neukunden bekommen Strom zu 100 % aus Österreich und ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern finden sich im Strommix der oekostrom AG keine Zertifikate von ausländischen (z.B. norwegischen) Kraftwerken.

Wechsler kommen aus NÖ und vom Verbund

Die meisten Wechselaufträge gab es in Niederösterreich (24,7 %), Oberösterreich (21,3 %) und Wien (21,3 %), dicht gefolgt von der Steiermark (17,6 %). Vor allem Verbund, Wien Energie und Stromdiskont haben Kunden an die oekostrom AG verloren. Insgesamt kommt knapp die Hälfte der Umsteiger von diesen drei Anbietern. "Unser Tarif war sehr attraktiv, dessen sind wir uns bewusst. Wir wollten aber nicht nur mit dem Preis überzeugen, sondern vor allem mit unserem Angebot aus 100 Prozent echtem Ökostrom und unserem Engagement für eine ökologische Energiezukunft", so Ebner. Die Gewinne der oekostrom AG werden in den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung investiert, und das Unternehmen setzt sich aktiv für die Energiewende und einen Ausstieg aus der Atomkraft in Europa ein, aktuell gegen den Ausbau des britischen Atomkraftwerks Hinkley Point.

Weitere Informationen zur VKI-Aktion Energiekosten-Stop finden Sie hier: www.energiekosten-stop.at

Rückfragen & Kontakt:

DI Gudrun Stöger
PR, IR & Kommunikation
oekostrom AG
E: presse@oekostrom.at
M: 0676-75 45 995

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OEK0001