wien.at hat die Tipps für einen coolen Sommer in Wien

Das Freizeitangebot für heiße Tage gibt es jetzt auf wien.at

Wien (OTS/RK) - Egal ob schwimmen und abkühlen im Freibad, genießen und grillen auf der Donauinsel oder Kulturgenuss im Open-Air-Kino-wien.at hat das Freitzeit-Angebot der Stadt auf einer Themen-Seite zusammengefasst: wien.at/thema/

Von Gänsehäufel bis Krapfenwaldlbad - die Sommmerbäder und Kombibäder laden an heißen Tagen zur Abkühlung ins kalte Nass. Mit Saison- oder Monatskarte geht es nicht nur günstiger ins Freibad, man spart sich auch die Warteschlangen an der Kassa. wien.at hat alle Infos zu Öffnungszeiten und Aktionen in den Freibädern.

Zum Sommer gehören Grillabende mit FreundInnen einfach dazu. In Wien darf in Grillzonen und auf Grillplätzen gegrillt werden. Auf der Donauinsel gibt es zahlreiche öffentliche Grillplätze, die von HobbyköchInnenen und GrillmeisterInnen reserviert werden können. Auf wien.at gibt es die komplette Liste aller Grillstellen mit Lageplan und Möglichkeit zur Online-Reservierung.

Im Sommer kommt die Kultur auch nicht zu kurz. Zahlreiche Sommerkinos locken mit ihrem cineastischen Angebot ins Freie. wien.at hat alle Festivals nach Datum des Programmstarts zusammengefasst. Und sollte das Wetter einmal nicht passen: Stadtbüchereien, Volkshochschulen, Museen und Theater bieten auch im Sommer volles Programm "unter Dach". (Schluss) ato

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013