Präsidium Fachverband Steine-Keramik gewählt

Manfred Asamer als Obmann bestätigt

Wien (OTS) - In der konstituierenden Ausschusssitzung des Fachverbandes der Stein- und keramischen Industrie wurde Dr. Manfred Asamer (53, Asamer Baustoffe AG) erneut zum Obmann gewählt.

Als Stellvertreter in der Funktionsperiode 2015-2020 fungieren wieder Mag. Robert Schmid (Wopfinger Stein u. Kalkwerke Schmid & Co. KG) und Dr. Bernd Wolschner (SW Umwelttechnik Österreich GmbH). Der Fachverbandsausschuss hat weiters Frau Mag. Ursula Huber-Wilhelm (Welser Kieswerke Treul & Co. GesmbH) in das Präsidium des Fachverbandes kooptiert.

Die Themen Klima & Energie, Umweltrecht, Soziales & Ausbildung, Forschung und Nachhaltigkeit werden wichtige Aufgabenbereiche für die kommenden Jahre sein. Die Baustoffindustrie steht vor großen Herausforderungen. Die Branche ist nach wie vor mit schwieriger werdenden Rahmenbedingungen und wirtschaftlichen Unsicherheiten konfrontiert. Unsere Aufgabe ist es, die Rahmenbedingungen für die Stein- und keramische Industrie so gut wie möglich mitzugestalten, um den Unternehmen auch in Zukunft zu ermöglichen, erfolgreich in Österreich tätig zu sein. (PWK434/US)

Rückfragen & Kontakt:

DI Dr. Andreas PFEILER
Geschäftsführer
Fachverband der Stein- und keramischen Industrie
Tel: +43 (0) 5 90 900-3531
E-mail: steine@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001