Was ist die Steigerung von Lamborghini? GRIP testet den neuen Lamborghini Aventador SV

München (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/meldung/3044814

  • Cyndie Allemann testet exklusiv den neuen Lamborghini Aventador SV
  • Rasante Viertel-Meilen-Rennen bei den "German Race Wars"
  • Det Müller präsentiert seine Top 4 der US Custom Cars
  • Sendetermin: Sonntag, 14. Juni 2015, um 18:00 Uhr bei RTL II

In dieser Folge darf Cyndie Allemann in den Genuss des neuen Lamborghini Aventador SV kommen. In Barcelona testet die Auto-Expertin die Qualitäten des PS-starken Luxusschlittens. Das GRIP-Team wird bei den "German Race Wars" Zeuge spektakulärer Viertel-Meilen-Rennen und Gebrauchtwagenexperte Det Müller stellt seine Top 4 der US Costum Cars, wahre Tuning-Wunderwerke, vor.

Ein Lamborghini ist per Definition schon einer der exklusivsten Sportwagen, aber selbst in dieser Liga gibt es noch Upgrades: Die Modellpalette hat zum einen den Huracan zu bieten - mit 670 PS ein echtes Biest, das nicht oft auf offener Straße frei gelassen wird. Jetzt hat Lamborghini ein neues Monster auf den Markt gebracht: den Aventador SV mit 750 PS - exklusiver, extremer und schneller geht es kaum. Rennfahrerin Cyndie Allemann darf als eine der Ersten das Gaspedal voll durchtreten. Mit Lamborghini-Chef-Testfahrer Giorgio Sanna prüft sie im Umland von Barcelona, was im teuersten Serien-Lambo wirklich steckt.

Auch in Deutschland wird es rasant: Das GRIP-Team nimmt an den jährlich statt findenden "German Race Wars" am Flugplatz Kindel bei Eisenach teil. Das Spektakel findet auf drei separaten Rennstrecken statt und bietet rasante Viertel-Meilen-Rennen. Dazu gibt es noch spektakuläre Stuntshows, coole Showcars und jede Menge Party - ein Muss für Speed-Junkies.

Det Müller präsentiert in der heutigen Folge seine persönlichen Top 4 der schärfsten US Costum Cars. Das sind vier getunte Babys, extrem umgebaut und in rollende Skulpturen verwandelt. Einzigartiger und beeindruckender kann Tuning kaum sein.

"GRIP - Das Motormagazin": Sonntag, 14. Juni 2015, um 18:00 Uhr bei RTL II

Über "GRIP - Das Motormagazin":

Seit 2007 bietet "GRIP - Das Motormagazin" seinen Zuschauern sonntags um 18:00 Uhr bei RTL II kompetenten Motorjournalismus vereint mit Tests der Superlative. Mit viel Humor, einem hochwertigen Look und außergewöhnlichen Themen verbindet "GRIP - Das Motormagazin" Unterhaltung rund um die Motorwelt mit Service für den Verbraucher. Moderator Matthias Malmedie und das Team zeigen jede Woche die heißesten Auto-Trends, wagen rasante Versuche und geben kompetente Tipps.

Rückfragen & Kontakt:

RTL II Kommunikation
Martin Blickhan
089 - 64185 6500
martin.blickhan@rtl2.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0015