In memoriam Pierre Brice: Weitere TV-Erinnerungen im ORF

„Winnetou“ II und III sowie „Ein Schloss am Wörthersee“ ab 14. Juni

Wien (OTS) - In memoriam Pierre Brice ändert ORF eins erneut sein Programm und zeigt am Sonntag, dem 14. und 21. Juni, auch den zweiten (15.25 Uhr) und dritten (17.25 Uhr) Teil von Karl Mays "Winnetou"-Klassiker. Zu sehen ist Pierre Brice ab 27. Juni auch in ORF 2: Als französischer Geschäftsmann André Blondeau stattet er (jeweils Samstag in Doppelfolgen um 14.50 und 15.40 Uhr) Otto W. Retzers "Schloss am Wörthersee" einen Besuch ab, das anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums erneut seine Pforten für die zweite und anschließend dritte Staffel (voraussichtlich ab 1. August in ORF 2) öffnet.

Mehr zu den Inhalten der einzelnen Produktionen:

"Winnetou II" (Sonntag, 14. Juni, 15.25 Uhr, ORF eins); Produktionsjahr: 1964
Mit u. a. Pierre Brice, Lex Barker, Karin Dor, Mario Girotti und Klaus Kinski; Regie: Harald Reinl

Häuptling Winnetou (Pierre Brice) und sein Blutsbruder Old Shatterhand (Lex Barker) befinden sich im Kampf gegen weiße Verbrecher, die den Frieden zwischen den Indianern und der amerikanischen Regierung gefährden. Als Dokument der Versöhnung soll die schöne Häuptlingstochter Ribana (Karin Dor) einen weißen Offizier heiraten, an deren Seite sich aber Winnetou sein Glück erhofft hat.

"Winnetou III" (Sonntag, 21. Juni, 17.35 Uhr, ORF eins); Produktionsjahr: 1965
Mit u. a. Pierre Brice, Lex Barker, Rik Battaglia, Ralf Wolter und Carl Lange; Regie: Harald Reinl

Skrupellose Desperados unter der Führung des brutalen Rollins wiegeln die Jicarillos-Indianer gegen die weißen Siedler auf. Old Shatterhand (Lex Barker) und sein Blutsbruder Winnetou (Pierre Brice) versuchen erneut, den Frieden zu erhalten, und informieren den Gouverneur. Noch bevor die Kavallerie die beiden gegen die Desperados und Jicarillos unterstützen kann, opfert sich der große Apachenhäuptling für seinen Bruder.

"Ein Schloss am Wörthersee - Saisonbeginn mit Hindernissen" (Samstag, 27. Juni, 14.50 Uhr, ORF 2)
Staffel 2, Folge 1; Produktionsjahr: 1992
Mit u. a. Roy Black, Julia Biedermann, Julia Kent, Pierre Brice, Christine Schubert und Kurt Weinzierl; Regie: Horst Kummeth

Noch eine Woche bis zur Eröffnung der neuen Saison - doch mit der Renovierung des Schlosshotels will es einfach nicht vorangehen. Lennie (Roy Black) weiß nicht mehr, wo ihm der Kopf steht. Probleme bereitet ihm die Reiseveranstalterin Springer (Julia Kent), die ihr Unternehmen gerade erst von ihrem plötzlich verschiedenen Mann geerbt hat: Sie droht Lennie mit Regressforderungen, falls er eine im Schlosshotel eingebuchte Reisegruppe nicht unterbringt. Auch privat sieht es nach einer Krise aus, denn Lennies Freundin Ida (Julia Biedermann) wird von dem französischen Geschäftsmann André (Pierre Brice) umworben. Als Lennie, heimlich gefolgt von Ida, nach Venedig reist, um Frau Springer zum ersten Mal persönlich zu treffen, kommt es zu einer dramatischen Konfrontation.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005