Wien-Favoriten: Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

Wien (OTS) - In der Neilreichgasse ist es gestern um 09.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Verkehrsbedingt mussten ein 37- und ein 47-jähriger Mann ihre Fahrzeuge (Pkw und Motorrad) zum Stillstand bringen, dabei kam es zu einem Auffahrunfall mit dem nachkommenden Auto eines 39-jährigen Mannes. Das Motorrad wurde in das Heck des als erstes stehenden Fahrzeuges geschleudert, der Motorradlenker selbst kam zu Sturz. Der 47-Jährige wurde mit der Wiener Berufsrettung leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Vorfall kam es zu einer Stehzeit der Linie 67 in der Zeit von 09.02 Uhr bis 09.58 Uhr. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003