RTR veröffentlicht Telekom Monitor Jahresbericht: Mobilfunkbranche erzielte 2014 rund 60 % des gesamten Branchenumsatzes

Wien (OTS) - "Der RTR Telekom Monitor Jahresbericht zeigt einmal mehr die herausragende Stellung des österreichischen Mobilfunkmarkts. Die Mobilfunkbranche erzielte im Jahr 2014 rund 2,5 Mrd. Euro, das sind mehr als 60 % des gesamten Branchenumsatzes. Rund 86 % aller in Österreich im Berichtsjahr angefallenen Gesprächsminuten wurden mit dem Handy getätigt", stellt Mag. Johannes Gungl, Geschäftsführer der RTR-GmbH für den Fachbereich Telekommunikation und Post, Daten aus dem soeben veröffentlichten RTR Telekom Monitor Jahresbericht vor.

Ungebremster Datenhunger am Endkundenmarkt

"Beeindruckend ist auch die Entwicklung des Datenvolumens am Endkundenmarkt: Von 110.700 Terabyte im Jahr 2013 stieg es um rund 50 % auf 166.000 Terabyte im Jahr 2014. Es ist davon auszugehen, dass der Datenhunger der Österreicherinnen und Österreicher weiterhin massiv ansteigen wird. Gleichzeitig fallen einst innovative Dienste wie SMS oder MMS deutlich zurück und verlieren an Bedeutung", präsentiert Gungl weitere Zahlen aus der jüngsten RTR-Publikation.

RTR Telekom Monitor Jahresbericht online abrufbar

Der RTR Telekom Monitor Jahresbericht beinhaltet weiters Daten zu Breitband, Festnetz und Mietleitungen sowie ausgewählte internationale Vergleiche und Auswertungen von Technologiekennzahlen. Er ist ab sofort auf der Website der RTR-GmbH unter folgendem Link veröffentlicht: www.rtr.at/de/inf/TKMonitor_2014

Rückfragen & Kontakt:

Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH
MMag. Daniela Andreasch
+43 (0)1 58058-106
daniela.andreasch@rtr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TCO0006