Goldene Wiener Auszeichnung für Michael Kunze

Korrektur zu OTS_20150610_OTS0157

Wien (OTS) - Michael Kunze, Autor, Liedtexter und Librettist, wurde heute, Mittwoch, im Wiener Rathaus mit dem Goldenen Verdienstzeichen des Landes Wien ausgezeichnet. Die Feierstunde wurde umrahmt von zwei Musikstücken aus der eigenen Feder: Musicalstar Ana Milva Gomes, bekannt aus u.a. Mamma Mia!, Sister Act und Jesus Christ Superstar, sang "Gold von den Sternen", der Song der Gräfin von Waldstätten, deren Rolle in MOZART! sie ab Herbst im Raimund Theater übernehmen wird, und Gernot Romic, derzeit in Mary Poppins zu sehen, gab "Ich bin Musik" zum Besten; beide Stücke wurden von Kunzes kongenialem künstlerischen Partner und bei der Ehrung anwesenden Sylvester Levay einst für das Musical MOZART! komponiert und heute am Klavier persönlich begleitet.

"Michael Kunze hat nicht nur den Welterfolg ‚Elisabeth‘ geschaffen, sondern zählt mit seinem künstlerischen Gesamtwerk zu den erfolgreichsten Musiktheaterautoren, Songwritern und Produzenten unserer Zeit", betonte Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny.

"Michael Kunze ist ein außerordentlicher, wegweisender Künstler und zweifellos einer der erfolgreichsten, deutschsprachigen Autoren und Songtexter. Seit mehr als 20 Jahren ist er den Vereinigten Bühnen Wien durch seine faszinierenden Werke treu verbunden. Er hat einen Teil der österreichischen Geschichte in Form imposanter Musicals in die Welt hinaus getragen und damit zu einem intensiven kulturellen Austausch beigesteuert. Seine Texte treffen mitten ins Herz - denn wie kaum ein anderer vermag er mit der Kraft seiner Worte die Menschen zu berühren. Ich gratuliere ihm von ganzem Herzen zu dieser wohlverdienten Ehrung!", so VBW Musical-Intendant und Laudator Christian Struppeck.

Kurzbiographie Michael Kunze

Michael Kunze ist ein international erfolgreicher Schriftsteller und Dramatiker, Buch- und Fernsehautor, Liedertexter und Librettist. In den letzten Jahren schuf er mit ELISABETH, TANZ DER VAMPIRE, MOZART!, REBECCA - DAS MUSICAL und MARIE ANTOINETTE eine neue europäische Form des populären Musiktheaters, das DramaMusical. Aus seiner Feder stammen auch die deutschen Versionen internationaler Musical-Erfolge wie EVITA, CATS, DAS PHANTOM DER OPER, SUNSET BOULEVARD, DER KÖNIG DER LÖWEN und WICKED.
Michael Kunze wurde am 9. November 1943 in Prag geboren und wuchs in München auf. Nach einem mit Promotion abgeschlossenen Studium der Rechte begann er Ende der 60er Jahre als Liedtexter und Schallplattenproduzent zu arbeiten. Viele deutsche und internationale Stars der Popszene verdanken ihm ihre größten Hits. Als erster Deutscher erhielt er einen Grammy für seine Produktion "Fly, Robin, Fly", die Platz eins der US-Charts erreichte. Seine DramaMusicals haben Michael Kunze zum erfolgreichsten deutschsprachigen Bühnenautor gemacht. Über 14 Millionen Menschen sahen bisher weltweit seine in viele Sprachen übersetzten Werke.

Rückfragen & Kontakt:

Renate Rapf
Mediensprecherin StR. Dr. Andreas Mailath-Pokorny
4000-81175
renate.rapf@wien.gv.at
www.wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017