Bundesgremium der Tabaktrafikanten: Josef Prirschl zum neuen Obmann gewählt

Er folgt in dieser Funktion auf Peter Trinkl – Stellvertreter sind Andreas Schiefer aus Wien und Erwin Kerschbaummayr aus Oberösterreich

Wien (OTS) - Das Bundesgremium der Tabaktrafikanten in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) hat in seiner konstituierenden Sitzung ein neues Obleute-Team gewählt: Zum obersten Branchenrepräsentanten wurde der Niederösterreicher Josef Prirschl gewählt, der in dieser Funktion auf Peter Trinkl folgt. Neue Stellvertreter des Gremialobmannes sind der Wiener Andreas Schiefer sowie Erwin Kerschbaummayr aus Oberösterreich, "die sich beide auch bereits seit mehr als einem Jahrzehnt für die Belange der Trafikanten in Österreich einsetzen", so der neu gewählte Obmann Prirschl.

Im Fokus der Arbeit in den nächsten fünf Jahren stehen "die Bemühungen, die Wirtschaftlichkeit der Trafiken in Österreich für die Zukunft zu sichern", so Prirschl. Vor große Herausforderungen stellen etwa die geplanten Änderungen des Tabakgesetzes, also Rauchverbote in der Gastronomie (und darüber hinaus) sowie die Umsetzung der Tabakprodukterichtlinie (TPD) 2 unsere Mitgliedsbetriebe: "Wir wollen und werden für sie Ansprechpartner und Unterstützung sein", hält er fest. (PWK419/JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Bundesgremium der Tabaktrafikanten
Geschäftsführer Dr. Otmar Körner
Tel.: 05 90 900-3344
E-Mail: otmar.koerner@wko.at
Internet: www.tabaktrafikanten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001