Spiel, Spaß und Praxis am Tag der Weiterbildung 10.6. in der TÜV AUSTRIA-OMV Akademie Weinviertel

Gänserndorf (OTS) - Mit originellen "Look & Learn" Stationen erwerben Jung und Alt am Tag der Weiterbildung an der TÜV AUSTRIA Akademie in Gänserndorf besondere und lebensrettende Fähigkeiten: Teilnehmer schweißen ihre erste eigene Schweißnaht und erzeugen eigenständig Silber aus einer gewöhnlichen Büroklammer. Wer immer schon mit freien Händen musizieren wollte, der bekommt bei einem speziell eingerichteten Theremin endlich Gelegenheit dazu. Die eigenen Erste Hilfe-Kenntnisse können Gäste an der dafür eingerichteten Station unter Führung von TÜV AUSTRIA ExpertInnen auffrischen.

Neben einem reichen kulinarischen Angebot lockt ein Gewinnspiel um Gutscheine für Aus- und Weiterbildung an der TÜV AUSTRIA Akademie im Wert von insgesamt EUR 6.000,-.

Ein weiterer Höhepunkt: Geschäftsführer Mag. (FH) Christian Bayer präsentiert das TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2016: neue, innovative Seminare, spannende Expertentage und ein erweitertes Angebot des TÜV AUSTRIA Fachverlags sind nur einige der Merkmale des umfassenden Aus- und Weiterbildungsprogramms, das seinem Motto mehr als gerecht wird: "Sicher. Gut."

Wie schon ein Sprichwort sagt: "Nur von den Besten erlernst Du das Beste" daher sind alle Interessierten herzlich eingeladen zum Tag der Weiterbildung der TÜV AUSTRIA Akademie - "Sicher. Gut. In Gänserndorf": 10.6.2015, ab 14:30 Uhr.

Tag der Weiterbildung 10.6.2015, ab 14:30h
TÜV AUSTRIA-OMV AKADEMIE WEINVIERTEL,
Protteser Straße 40
2230 Gänserndorf

Link zur Veranstaltung: http://www.ots.at/redirect/tuvakademie6
Link zum Kursprogramm 2016: http://www.tuv.at/kursprogramm

www.tuv-akademie.at, www.tuv.at/omv

Die TÜV AUSTRIA-OMV Akademie Weinviertel:

Unterricht am Stand der Technik: Die TÜV AUSTRIA-OMV Akademie Weinviertel verfügt über sechs voll ausgestattete Seminarräume, eine mechanische Werkstätte, eine Industrielandschaft, einen Gaschromatographenraum und ein physikalisches Messlabor, zwei Elektrolabore, einen nasschemischen Raum, einen Wiegeraum, ein Verfahrenstechnikum sowie ein Trenntechnikum mit Messwarte. Alle Räumlichkeiten sind perfekt geeignet für den Ausbildungsbetrieb, insbesondere in den Bereichen Automatisierungs- und Prozessleittechnik und Anlagen- und Betriebstechnik sowie Chemielabortechniker und Chemieverfahrenstechnik.

Der Tag der Weiterbildung:

Unter dem Motto "Zukunft bilden mit Weiterbildung" findet am 10. Juni 2015 der 7. Tag der Weiterbildung statt. Mit dem Tag der Weiterbildung möchte die Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung ein Zeichen setzen: Bildung und Weiterbildung sollen in Politik und Gesellschaft den Stellenwert erhalten, den sie verdienen. Die TÜV AUSTRIA Akademie ist Mitglied der Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung und Mitveranstalter des Tages der Weiterbildung.

Rückfragen & Kontakt:

Information & Anmeldung:
Sabine Redlich, BA
Tel.: 02282/90808-8157
Fax: 01/51407-78157
E-Mail: sabine.redlich@tuv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TVO0001