S&P bestätigt die hervorragende Bonität der Kelag mit A/stable

Kelag nimmt Spitzenposition ein

Österreich (OTS) - Trotz schwieriger Rahmenbedingungen und zunehmender Dynamik des energiepolitischen Um-feldes - insbesondere sei hierbei auf die Auswirkungen der Energiewende verwiesen - ist es der Kelag auch im Jahr 2015 gelungen die hervorragende Bonität seitens der international re-nommierten Ratingagentur Standard & Poor’s mit

A / Stable

zu bestätigen.

Mit diesem Rating nimmt die Kelag im europäischen Vergleich der Energieunternehmen eine Spitzenposition ein.

Die Kelag konnte auf Grundlage einer soliden und nachhaltigen Geschäftspolitik, eines ausge-wogenen Geschäftsfeldportfolios, einer innovativen Unternehmenspolitik im Kontext des Wett-bewerbs, der Energieeffizienz sowie des Klimaschutzes die bestehende Bonität als einer der führenden Energiedienstleister in Österreich halten.

Standard & Poor‘s hob bei der Begründung dieses ausgezeichneten Ratings, neben soliden finanzwirtschaftlichen Fundamentaldaten auch die stabile Eigentümerstruktur hervor.

Die Kelag wird auch in Zukunft ein wesentlicher Motor für den Wirtschafts- und Energiestandort Kärnten sein. Mit einer regionalen Wertschöpfung von über 330 Mio. Euro p.a. werden über 3.000 Arbeitsplätze im Land gesichert.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Josef Stocker
KELAG-Kärntner
Elektrizitäts-Aktiengesellschaft
Carinthian Energy Utility
Austria – Europe, Arnulfplatz 2, 9020 Klagenfurt, Österreich
T +43 (0)463 525-1285
F +43 (0)463 525-95-1285
M +43 (0)676 8780-1285
E josef.stocker@kelag.at
www.kelag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011