Tag der offenen Tür des WIFI Wien am 18.6.2015

Wien (OTS) - Der Tag der offenen Tür des WIFI Wien am 18. Juni bietet eine gute Gelegenheit für Bildungsinteressierte, sich auf das neue Kursjahr mit vielen bewährten und auch neuen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten vorzubereiten. Das aktuelle WIFI Wien Kursbuch steht ab sofort zur Verfügung. Ab September starten wieder zahlreiche Kurse und Lehrgänge. Beim Tag der offenen Tür bieten über 80 Informations-veranstaltungen zu unterschiedlichen Aus- und Weiterbildungsthemen die Möglichkeit Fragen zu stellen und direkt in Kontakt mit den Organisatoren/-innen und Trainern/-innen zu treten. Gewinnspiele, Vorträge, Schnupperkurse und Kursberatung runden das Programm ab. Ein Schwerpunktthema wird die Welt des Einkaufs und der Logistik sein. Information & Anmeldung: www.wifiwien.at/offenetuer

Schwerpunktthema: Einkauf und Logistik

Der Tag der offenen Tür informiert über das gesamte Aus- und Weiterbildungsangebot des WIFI Wien. Ein Thema wird besonders im Mittelpunkt stehen: Einkauf und Logistik. Der dazu passende Experten-Vortrag kommt von einem der führenden Logistikfachmänner Österreichs, Univ.-Prof. Dr. Sebastian Kummer von der Wirtschaftsuniversität Wien. Er wird über die neuesten Entwicklungen im Bereich Industrie 4.0 referieren. Wer nicht vor Ort sein kann, kann den Vortrag online via Webcast live mitverfolgen. Der Titel seines Vortrags "Entwicklung Industrie 4.0 - Einkauf und Logistik, Arbeitsplatzbedrohung oder neue Karrierechancen?" verspricht spannend zu werden, vor allem im Hinblick auf künftige Jobmöglichkeiten und Ausbildungswege in diesem Bereich, der einem starken Wandel unterliegt. "Die Entwicklungen zur Industrie 4.0 stellt Unternehmen und Experten/-innen der Bereiche Logistik sowie Einkaufs- und Beschaffungswesen vor Herausforderungen. Aktuelle Trends bringen engere Vernetzung und Verflechtung, neue Themen und Kompetenzfelder hervor und drängen Zunehmens in eine höhere Automatisierung. Das sorgt für Effizienz- und Produktivitätsvorteile der Betriebe, bedroht jedoch herkömmliche Arbeitsplätze. Ziel muss es sein, sich auf die neuen Arbeitsanforderungen vorzubereiten und die Chancen zu erkennen. Wer sich weiterbildet ist gerade in derart komplexen, dynamischen Geschäftsbereichen einen Schritt voraus und gerüstet für strategische Managementaufgaben", so Kummer.

Neugierde auf Bildung im WIFI Wien

Der Tag der offenen Tür des WIFI Wien steht im Zeichen von Neugierde, lebenslangem Lernen und beruflicher Höherqualifizierung. Mehr als 80 Info-Veranstaltungen, Schnupperkurse, Praxisworkshops und Vorträge zu unterschiedlichen Ausbildungen stehen am Programm. Das WIFI-Kundenservice berät Interessenten/-innen intensiv zu deren persönlichen Bildungswünschen. Zu den Top-Themen des Tages zählen die Vorträge der WIFI Wien-Bildungsberatung u. a. zum Thema "Potenzialanalyse als Unterstützung bei Ausbildungs- und Berufswahl" oder ein Interessentest, ein Überblick über Bildungsförderungen, IT-Fachvorträge zu verschiedenen Themen, Sprachkursberatung und Schnupperkurse sowie ein Führungskompetenz-Test des WIFI Management Forums.

Tag der offenen Tür des WIFI Wien

Datum: 18.6.2015, 15:00 - 21:00 Uhr

Ort:
WIFI Wien
Währinger Gürtel 97, 1180 Wien

Url: www.wifiwien.at/offenetuer

Rückfragen & Kontakt:

WIFI der Wirtschaftskammer Wien am wko campus wien
Mag. (FH) Sonja Reutterer
Public Relations
01/47677-5316
reutterer@wifiwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WFI0001