E-Control: Immer mehr Strom- und Gaslieferanten bieten unterschriftsfreien Onlinewechsel an

Unterschriftsfreier Onlineanbieterwechsel laut Erhebung des Regulators mittlerweile bei den meisten großen Versorgern und Alternativlieferanten möglich

Wien (OTS) - Immer mehr heimische Strom- und Gaslieferanten bieten einen Anbieterwechsel online ohne Unterschrift an. Bei 20 von 25 befragten Stromlieferanten und 19 von 20 befragten Gasanbietern kann der Wechsel online erledigt werden. Von den Lieferanten mit Onlinewechsel ist bei sechs Stromlieferanten und neun Gasanbietern einzig bei der Erlaubnis zum Bankeinzug eine Unterschrift vom Kunden nötig. Das sind die Ergebnisse einer Erhebung der Energieregulierungsbehörde unter allen großen regionalen Versorgern sowie den größten bzw. am Markt aktivsten alternativen Anbietern. "Was beim Einkauf über Onlineshoppingportale wie amazon gang und gäbe ist, wird langsam auch im Energiebereich Standard", sagt E-Control-Vorstand Walter Boltz. Lange Zeit war für den Wechsel stets das Unterschreiben eines Formulars nötig, das danach entweder eingescannt per E-Mail oder per Post bzw. Fax an den neuen Lieferanten zu senden war. "Dieser Schritt ist bei vielen Lieferanten mittlerweile weggefallen. Bei diesen Anbietern kann der Wechsel komplett online erledigt werden, es ist für den Lieferantenwechsel keinerlei Papierkram mehr nötig", erläutert Walter Boltz.

Sechs Strom- und Gaslieferanten bieten keinen Onlinewechsel

Gar nicht angeboten wird der Onlinewechsel bei sechs Strom- und Gaslieferanten. "Diese Unternehmen haben bis dato noch keine Schritte in diese Richtung gesetzt", erklärt Boltz. "Die Unternehmen haben aber zugesagt, bis spätestens Ende September dieses Jahres die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen." Grundlage für den Onlinewechsel sind die Novellen des Elektrizitätswirtschafts- und -organisationsgesetzes 2010 und des Gaswirtschaftsgesetzes 2011, die seit August 2013 in Kraft sind.

Mit Juni neue Verordnung vollständig in Kraft

Mit 1. Juni sind weitere Teile der im November 2014 erlassenen Verordnung der E-Control mit einer genaueren Beschreibung des Lieferantenwechsels in Kraft getreten. Damit ist die Wechsel-Verordnung nun vollständig in Kraft. "Unser Ziel ist, dass der Wechsel für Kunden so einfach und schnell wie möglich ist. Dazu soll auch die nähere Beschreibung des Wechsels beitragen", sagt E-Control-Vorstand Martin Graf.

Rückfragen & Kontakt:

E-Control
MMag. Christian Thalmayr
+43-1-24 7 24-214
christian.thalmayr@e-control.at
www.e-control.at
Twitter: www.twitter.com/energiecontrol
Facebook: www.facebook.com/energie.control

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ECT0001