AVISO: Pressekonferenz der Bioethikkommission am 8.6.2015 im Bundeskanzleramt

Stellungnahme der Bioethikkommission „Impfen – ethische Aspekte“

Wien (OTS) - Am Montag, dem 8. Juni 2015 findet auf Einladung der Bioethikkommission beim Bundeskanzleramt eine Pressekonferenz zum Thema "Impfen - ethische Aspekte" statt.
Seitens der Bioethikkommission werden deren Vorsitzende Dr. Christiane Druml, sowie die Mitglieder Univ.Prof. Dr. Ursula Köller, Univ.Prof. Dr. Christiane Wendehorst und Univ.Prof. Dr. Arnold Pollak teilnehmen.

Termin für die Medien:

Montag, 8. Juni 2015
10.00 Uhr
PRESSEKONFERENZ im Dachfoyer des Bundeskanzleramtes (Eingang Minoritenplatz 1, 1010 Wien)

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen. Wir ersuchen, am Eingang des Bundeskanzleramtes einen gültigen Presseausweis oder ein aktuelles Akkreditiv ihrer Redaktion vorzuweisen.

Bilder zu dieser Veranstaltung werden im Anschluss daran über das Fotoservice des Bundespressedienstes,
http://fotoservice.bundeskanzleramt.at, kostenfrei abrufbar sein.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Dr. Doris Wolfslehner
Leiterin der Geschäftsstelle der Bioethikkommission
im Bundeskanzleramt
Tel.: +43 1 531 15 202987
E-Mail: doris.wolfslehner@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001