„VERA – bei ...“ Nik P. und seinen Freunden

Am 30. Mai in ORF 2

Wien (OTS) - Spätestens seit seinem Megaerfolg mit "Ein Stern, der deinen Namen trägt" ist er jedem ein Begriff: Nik P. alias Nikolaus Presnik hat damit Rekorde gebrochen. Anfang der 90er kam der heutige Megastar aus Kärnten ins verschlafene Teufenbach im Murtal, um in einer Firma für Druckereizubehör zu arbeiten. Sein Chef Klaus Bartelmuss erkannte das musikalische Talent in seinem Schleifer und Dreher, beförderte ihn von der Werkbank ins Tonstudio und unterstützte ihn über zehn Jahre mit Geld und Enthusiasmus - so lange, bis der Megaerfolg kam. Vera Russwurm kehrt am Samstag, dem 30. Mai 2015, um 22.00 Uhr in ORF 2 mit Nik an die Anfänge seiner Karriere ins beschauliche Bauernhaus von "Stall Records" zurück. Mit dabei sind auch Klaus Bartelmuss, sein Entdecker und Förderer, der mit Andreas Gabalier seinen Erfolg mit Nik wiederholen konnte, und Niks Kollege und Freund aus dem Nachbarort Murau, Jogl Brunner. Mehr als vier Jahre nach dem Aus von Brunner & Brunner meldet sich Jogl gerade mit seinem Solodebüt in der Schlagerwelt zurück und entführt die gesellige Runde auch noch in sein neues Blockhaus auf der Stolzalpe, wo er in 1.300 Höhe wieder zu sich selbst gefunden hat. Drei Männer Mitte 50, die alle Höhen und Tiefen erlebten, Karrierehighlights und private Niederschläge. Viele Gründe für "Vera - bei ..." Nik P. und seinen Freunden im äußersten Westen der grünen Steiermark vorbeizuschauen.

Mit ihrem Besuch bei Nik P. verabschiedet sich Vera Russwurm nach der 4. Staffel ihres Erfolgsformats "VERA - bei ..." in die Sommerpause.

Das HD-Talkformat "VERA - bei ..." ist in der ORF-TVthek (tvthek.ORF.at) sowohl als Live-Stream als auch sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF - ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + - ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004