Wien-Ottakring: Festnahmen wegen Raub und Suchtmittelhandel

Wien (OTS) - Ein 24-jähriger Mann versuchte heute Nacht um 00.10 Uhr am Lerchenfelder Gürtel Suchtmittel verkaufen. Ein 37-Jähriger bedrohte den Mann, entriss ihm Bargeld, Handy und die für den Verkauf fertig abgepackten Suchtmittel. Beide Männer wurden vor Ort festgenommen. Der 24-Jährige wurde wegen Suchtmittelhandel, der 37-Jährige wegen versuchten Raubes angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005