Werner Sobotka übernimmt Studiengangsleitung an der Konservatorium Wien Privatuniversität

Wien (OTS) - Der vielseitige österreichische Schauspieler, Kabarettist und Regisseur leitet ab Herbst 2015 interimistisch den Studiengangs Musikalisches Unterhaltungstheater an der Konservatorium Wien Privatuniversität.

Mit ihrem Ausbildungsangebot für Musikalisches Unterhaltungstheater trägt die Konservatorium Wien Privatuniversität der im deutschsprachigen Raum einzigartigen Verbindung von Musical und Operette Rechnung. Ziel des praxisbezogenen Studiums ist es, Künstlerpersönlichkeiten für den Musiktheaterbereich auszubilden, die in allen drei Sparten - Schauspiel, Tanz und Gesang - reüssieren und die Genres Kabarett, Performance und Entertainment beherrschen.

"Wir freuen uns mit Werner Sobotka einen herausragenden Künstler und Spezialisten für unsere Universität zu gewinnen. Gemeinsam werden wir das Ausbildungsprofil im Bereich Musical schärfen und den hohen Qualitätsstandard noch weiter vorantreiben", so Rektor Prof. Dr. Franz Patay über die künftige Zusammenarbeit.

Nach seiner Ausbildung in der Schauspielschule Krauss absolvierte Werner Sobotka das Musicalstudio im Theater an der Wien und nahm Schauspielunterricht bei Herwig Seeböck. Im Jahr 1981 gründete er gemeinsam mit Mini Bydlinski, Wolfgang Pissecker und Florian Scheuba die österreichische Kabarettgruppe Die Hektiker, mit denen er zahlreiche Programme, Tourneen und Fernsehshows aufgeführt sowie CDs herausgebracht hat. Werner Sobotka führte seit 1993 Regie in diversen Produktionen in Österreich und Deutschland und inszenierte u. a. für das Kabarett Simpl, das Raimund Theater, das Theater der Jugend, die Volksoper und Kammerspiele Wien, das Stadttheater Klagenfurt, den Musicalsommer Amstetten, das Stadttheater St. Gallen, das Prinzregententheater München sowie das Staatstheater am Gärtnerplatz München. Außerdem arbeitet er als Autor von Musicals und Liedern für Theater und Fernsehen, darunter zahlreiche ORF-Produktionen. 1997 wurde er mit der Kurier Romy für die Fernsehserie Die kranken Schwestern ausgezeichnet.

Im Studiengang Musikalisches Unterhaltungstheater an der Konservatorium Wien Privatuniversität folgt Werner Sobotka ab Herbst 2015 als interimistischer Studiengangsleiter Erhard Pauer nach, der die Position seit dem Jahr 2004 innehatte. In seiner neuen Funktion möchte er auf den vorhandenen Stärken aufbauen und wünscht sich "eine noch höhere internationale Reputation für die angehenden Musical-Absolventinnen und -absolventen".

Rückfragen & Kontakt:

Bernhard Mayer-Rohonczy
Magdalena Denk
Konservatorium Wien Privatuniversität
Marketing & Kommunikation
Johannesgasse 4a, 1010 Wien
T +43.1.512 77 47.89344
E presse@konswien.at
www.konservatorium-wien.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007