L 8309 im Ortsgebiet von Schroffen wird erneuert

Baukosten liegen bei 190.000 Euro

St. Pölten (OTS/NLK) - Die Landesstraße L 8309 im Ortsgebiet von Schroffen in der Marktgemeinde Großschönau wird erneuert. Dieses Projekt wurde notwendig, weil bedingt durch die rund 35 Jahre alte Straßenkonstruktion und den vorhandenen Fahrbahnschäden die Landesstraße L 8309 auf diesem Abschnitt nicht mehr den heutigen Verkehrsstandards entsprach. Aus diesen Gründen haben sich der NÖ Straßendienst und die Gemeinde Großschönau entschlossen, die Landesstraße L 8309 im Ortsgebiet von Schroffen zu sanieren.

Dabei wird auf einer Gesamtlänge von rund 650 Metern die gesamte Straßenkonstruktion erneuert und abschließend ein neuer Straßenbelag aufgebracht. Die Fahrbahn wird entsprechend den örtlichen Gegebenheiten geringfügig auf fünf Meter verbreitert. Seit April laufen die Arbeiten auf Hochtouren, wobei die Frostschutzaufbringung bereits großteils abgeschlossen ist. Nach der Herstellung der Tragschicht mittels Recyclingasphalt werden im Juli noch die Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten werden von der Straßenmeisterei Weitra in Zusammenarbeit mit Baufirmen der Region durchgeführt. Die Gesamtbaukosten für diese Baumaßnahme belaufen sich auf rund 190.000 Euro und werden zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen.

Nähere Informationen: Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße, Bürgerinformation, Gerhard Fichtinger, Telefon 0676/812-60141.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0007