Der Filmsommer auf Bibel TV

Das christliche Familienprogramm bietet rund um die Ferienzeit spannendes Kinoerlebnis - mit drei Spielfilmen pro Wochenende

Hamburg (ots) - Sommerkino statt Sommerloch: In der schönsten Zeit des Jahres - den Monaten Juni, Juli und August - zeigt Bibel TV seinen Zuschauern ein umfangreiches Spielfilmangebot aus Spannung, Unterhaltung und Emotionen. An jedem Wochenende stehen mindestens drei Spielfilme auf dem Programm. Fest gebucht sind jeweils der Freitag- und Samstagabend um 20:15 Uhr. Am Samstagnachmittag können große wie kleine Zuschauer um 15:00 Uhr besondere Familienfilme sehen. Am Abend stehen Thriller und Action ebenso im Mittelpunkt des Filmsommers von Bibel TV wie die Auseinandersetzung mit Fragen des Glaubens oder Entscheidungen des Gewissens.

Die Primetime-Termine im Juni: Freitag, 5. Juni, 20:15 Uhr und Samstag 6. Juni, 15:00 Uhr Sarahs Entscheidung - USA 2009 Mit Rebecca St. James, Megan Logan. Regie: Chad Kapper In der Karriere geht es für Sarah gerade endlich aufwärts. Doch dann wird sie ungewollt schwanger. Nun befindet sie sich im Zwiespalt: Soll sie ihre Karriere dem Kind opfern oder ihr Kind der Karriere? Samstag, 6. Juni, 20:15 Uhr Brother's Keeper - Meines Bruders Hüter - USA 2013 Mit Alex und Graham Miller, Ray Wise. Regie: Josh Mills, T.J. Amato Die Zwillingsbrüder Pete und Andy haben unterschiedliche Lebenswege eingeschlagen. Trotz kontroverser Ansichten eint sie eine tiefe Verbundenheit - auf Leben und Tod... Samstag, 6. Juni, 22:10 Uhr und Samstag, 20. Juni, 20:15 Uhr To Save a Life - Bist du bereit, ein Leben zu retten? - USA 2009 Mit Joshua Weigel, Deja Kreutzberg. Regie: Brian Baugh Der Selbstmord eines Jugendfreundes bringt den allseits beliebten und erfolgreichen Jake Taylor zum Nachdenken. Hätte er den sinnlosen Tod des Freundes verhindern, hätte er ihm helfen können? Freitag, 12. Juni, 20:15 Uhr Im letzten Augenblick - Thriller - USA 2009 Mit David A.R. White, Logan White. Regie: Michael Sinclair Der Polizist David verbringt mit seiner Frau und Freunden ein Wochenende auf einer Yacht in Mexiko. Gleichzeitig will er dort einen vermeintlichen Verbrecher ausspionieren. Der als Urlaub getarnte Spionageeinsatz wird für David jedoch zum Albtraum... Samstag, 13. Juni, 20:15 Uhr Der Junge, der nicht lügen konnte - USA 2013 Mit Ian Coletti, Patrick Fabian, Kelly Carlson. Regie: Mark Freiburger Die Geschichte handelt von dem traumatisierten Jungen Jimmy, der panische Angst vor Wasser hat und über die Gabe verfügt, nichts zu vergessen. Als er Zeuge eines Verbrechens wird, bringt ihn seine brillante Erinnerung in große Gefahr. Freitag, 19. Juni, 20:15 Uhr Jerusalem Countdown - USA 2011 Thriller nach dem New York Times-Bestseller von John Hagee Mit David A.R. White, Anna Zielinski. Regie: Harold Cronk Terroristen haben Atomwaffen in die USA geschmuggelt um sie dort explodieren zu lassen. FBI-Agent Shane muss die Bomben finden bevor sie gezündet werden können - ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Samstag, 20.Juni, 22:15 Uhr Der Preis des Glaubens - Wenn das Gestern dich nicht loslässt - USA 2013 Mit Lynn Whitfield, Crawford Wilson, Kala Compton, James McDaniel. Regie: Nicholas DiBella Der Film erzählt von vier ganz unterschiedlichen Menschen, die durch ihr Schicksal in ihrem Glauben tief erschüttert werden. Die Geschichten werfen grundlegende Fragen auf: Was ist das Wesen des Glaubens? Ist Gott gerecht und lohnt es sich, ihm zu vertrauen? Freitag, 26. Juni, 20:15 Uhr Apostel Petrus und das letzte Abendmahl - USA 2012 Mit Robert Loggia als Petrus, Bruce Marchiano als Jesus sowie Ryan Alosio u.a. Regie: Gabriel Sabloff Rom im Jahr 67 n.Chr.: Kaiser Nero erlässt den Befehl, alle Anhänger Jesu Christi aufgrund ihres Glaubens zu verfolgen. Auch der Apostel Petrus wird inhaftiert. Im Kerker berichtet er von seinen Erlebnissen und gewinnt dort weitere Anhänger. Samstag, 27. Juni, 20:15 Uhr, und Sonntag, 28. Juni, 15:00 Uhr Das vergessene Pferd - Saving Winston - USA 2011 Mit Lynn Whitfield, Crawford Wilson, Kayla Compton, James McDaniel. Regie: Nicholas DiBella Die junge drogenabhängige Ashley wird bei einem Raubüberfall von der Polizei geschnappt. Nach sechs Monaten in der Reha wird Ashley zu ihrer Tante Diane aufs Land geschickt. Dort entdeckt sie ein einsames Pferd und nimmt es in ihre Obhut.

Die vorliegende Pressemeldung ist auch hier aufrufbar:
http://www.bibeltv.de/presse/

Über Bibel TV: Der christlich ausgerichtete Free-TV-Sender Bibel TV strahlt ein 24-stündiges Vollprogramm aus, das das gesamte Spektrum journalistischer und unterhaltender Sendeformate abbildet. Zu empfangen ist Bibel TV europaweit via ASTRA (SD, HD), in Deutschland, Österreich und der Schweiz über das digitale Kabel und IPTV, via Livestream im Web sowie in Teilen Deutschlands über DVB-T. Die gemeinnützige GmbH hat 16 Gesellschafter, die katholische und evangelische Kirche halten in Deutschland zusammen 25,5% der Anteile. www.bibeltv.de

Rückfragen & Kontakt:

Erling Eichholz
Bibel TV Stiftung gGmbH
Wandalenweg 26
20097 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 44 50 66-470
Fax: +49 (0) 40 / 44 50 66-18
Email: presse@bibeltv.de
www.bibeltv.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0007