ORF SPORT + mit Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ und dem „Tennis-Magazin“

Am 28. Mai im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Donnerstag, dem 28. Mai 2015, in ORF SPORT + sind das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen" um 20.15 Uhr, das "Tennis-Magazin" um 20.45 Uhr sowie die Höhepunkte vom Hockey-Europacup der Damen um 21.15 Uhr, von der Judo-Bundesliga-Begegnung cafe+co Vienna Samurai - Multikraft Wels um 21.45 Uhr, vom Volvo Ocean Race 2014/15 (Folge 33) um 22.00 Uhr und von der FIA World Rallycross Championship in England um 22.25 Uhr.

Der Extremsport steht im Mittelpunkt des Behindertensport-Magazins "Ohne Grenzen" am 28. Mai. Erich Artner nahm mit zwei Prothesen am Vienna City Marathon teil. Der Extremsportler ist zu Gast im Studio. Weiters berichtet "Ohne Grenzen" über die Durchquerung der Atacama-Würste durch Manfred Putz und die österreichischen Meisterschaften im Schwimmen.
"Ohne Grenzen - Das Behindertensport-Magazin" ist selbst barrierefrei - mit Audiokommentaren für blinde und sehbehinderte Menschen sowie mit Untertiteln (ORF TELETEXT Seite 777) für gehörlose und stark hörbehinderte Menschen.
Weitere Infos dazu unter
http://kundendienst.orf.at/programm/behinderung.

In Folge 17 des "Tennis-Magazins" sind am 28. Mai Porträts der Spieler Andreas Haider-Maurer und Gerald Melzer zu sehen. Weiters im Programm sind unter anderem Beiträge über das Jugendtalent Lenny Hampel, über den Businesscup und über die 36. Internationale Spring Bowl 2015 in Amstetten.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen", das Schulsport-Magazin "Schule bewegt" oder das "Golfmagazin" können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

Das gesamte TV-Angebot des ORF - ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + - ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

(Stand vom 27. Mai, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003