Haimbuchner: Flüchtlingschaos mit Grenzkontrollen zähmen

G-7-Gipfel und Bilderberg-Konferenz setzen Schengenabkommen außer Kraft – FPÖ für Ausweitung der Grenzkontrollen

Linz (OTS) - Am 7. und 8. Juni findet auf Schloss Elmau in Bayern nahe der österreichischen Grenze das G-7-Treffen statt. Und bereits ein paar Tage später ist die Bilderberg-Konferenz in Telfs in Tirol. Aus diesem Grund gibt es nunmehr wieder Grenzkontrollen an den deutschen Grenzen zu Tschechien und zu Österreich. Österreichische Beamte sichern die südliche Grenze Deutschlands ab. "Es ist richtig und gut, dass es hier verstärkte Sicherheitsmaßnahmen gibt, um etwaige gewalttätige Krawalle wie bei der Eröffnung der Europäischen Zentralbank in Frankfurt zu verhindern", geht der Landesparteiobmann der FPÖ Oberösterreich, Landesrat Dr. Manfred Haimbuchner einen Schritt weiter und fordert angesichts des Flüchtlingschaos "eine generelle Aufhebung des Schengenabkommens. Österreich muss auch das Recht haben, ob des Ausnahmezustandes - allein über Pfingsten suchten 700 Menschen um Asyl an - die Grenzkontrollen wieder einzuführen." ****

"Nur mittels Grenzkontrollen können wir die Flüchtlingsströme in den Griff bekommen. Denn diese Menschen reisen ja über sichere EU-Drittstaaten in unser Land ein", zeigt Haimbuchner auf und weiter:
"Nicht nur wichtige Treffen der Politik und der Wirtschaft sollen Anlass dafür sein, temporär die Grenzen wieder zu kontrollieren."

Auch die Sicherheit in unserem Land - Stichwort Ostbandenkriminalität - könne damit erhöht werden. "Die Menschen in unserem Land haben ein Recht auf Sicherheit. Durch den Wegfall der Grenzkontrollen ist es für Kriminelle ein Leichtes, nach begangener Tat über die Grenze wieder auszureisen", so Haimbuchner abschließend. (schluss) bt

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Landesgruppe OÖ
Birgitt Thurner, Landespressereferentin
0732/736426 - 31 FAX: DW 15, Mobil: 0664/9072221
birgitt.thurner@fpoe.at
www.fpoe-ooe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLO0001