Kampagne gegen Arzneimittelfälschungen aus dem Internet

Apothekerkammer, BMI und BMG präsentieren gemeinsame Aufklärungsinitiative „Auf der sicheren Seite“

Wien (OTS) - Nur ein Klick und schon sind vermeintlich echte Potenzpillen, Schlankheitsmittel und Muskelaufbaupräparate mit sagenhaften Wirkungen bestellt, bezahlt und im Postkasten. Viele dieser Präparate sind jedoch Fälschungen. Die Webseiten der Fälscherbanden sind täuschend echt und der Kunde bzw. die Kundin erkennt nur schwer, dass es sich um kriminelle Netzwerke handelt und er seine bzw. sie ihre Gesundheit gefährdet. Was ist erlaubt? Was ist illegal? Die Behörden wenden sich nun mit einer gemeinsamen Aufklärungskampagne an die Öffentlichkeit.

Wir laden herzlich zur gemeinsamen Pressekonferenz mit anschließendem Fototermin ein.

Einladung Pressekonferenz: Kampagne gegen Arzneimittelfälschungen aus
dem Internet


Nur ein Klick und schon sind vermeintlich echte Potenzpillen,
Schlankheitsmittel und Muskelaufbaupräparate mit sagenhaften
Wirkungen bestellt, bezahlt und im Postkasten. Viele dieser
Präparate sind jedoch Fälschungen. Die Webseiten der Fälscherbanden
sind täuschend echt und der Kunde bzw. die Kundin erkennt nur
schwer, dass es sich um kriminelle Netzwerke handelt und er seine
bzw. sie ihre Gesundheit gefährdet. Was ist erlaubt? Was ist
illegal? Die Behörden wenden sich nun mit einer gemeinsamen
Aufklärungskampagne an die Öffentlichkeit.

Wir laden herzlich zur gemeinsamen Pressekonferenz mit
anschließendem Fototermin ein.

Am Podium:
Innenministerin Mag.a Johanna MIKL-LEITNER
Gesundheitsministerin Dr.in Sabine OBERHAUSER, MAS
Mag. pharm. Max WELLAN, Präsident der Österreichischen
Apothekerkammer

Datum: 1.6.2015, um 11:30 Uhr

Ort:
Bundesministerium für Inneres, Festsaal (1. Stock)
Herrengasse 7, 1010 Wien

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.apa-fotoservice.at und www.picturedesk.com.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andreas Wallner
Pressesprecher
Bundesministerium für Inneres
Kabinett der Frau Bundesminister Mag.ª Johanna Mikl-Leitner
Herrengasse 7, 1014 Wien
Tel +43 1 53126-2027
Fax +43 1 53126-2191
Email: andreas.wallner@bmi.gv.at
Internet: www.bmi.gv.at

Mag.a Raphaela Pammer
Pressesprecherin
Kabinett der Bundesministerin Dr.in Sabine Oberhauser, MAS
Bundesministerium für Gesundheit
Radetzkystraße 2, 1030 Wien
Tel.: +43 1 71100-4505
E-Mail: raphaela.pammer@bmg.gv.at
Internet: www.bmg.gv.at

Mag. Gudrun Kreutner & Mag. Carolin Reder
Österreichische Apothekerkammer
Presse und Kommunikation
1090 Wien, Spitalgasse 31
Tel.: 01/404 14/DW 600 oder 613
E-Mail: gudrun.kreutner@apothekerkammer.at, carolin.reder@apothekerkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APO0015