12. Bezirk: Abschnitt der Eichenstraße bei Philadelphiabrücke wird saniert

Wien (OTS) - Am Dienstag, dem 26. Mai 2015, beginnt die MA 28 -Straßenverwaltung und Straßenbau aufgrund von Verdrückungen mit der Sanierung des Abschnitts der Eichenstraße zwischen Philadelphiabrücke und Hoffmeistergasse im 12. Bezirk.

Verkehrsmaßnahmen

In der Eichenstraße wird zwischen ggü. Vivenotgasse bis ggü. Hoffmeistergasse während der Nachtarbeiten (20 Uhr Abend bis 5 Uhr Früh) ein Fahrstreifen freigehalten. Tagsüber kommt es zu keinen Beeinträchtigungen.

In der Edelsinnstraße wird ab 20 Uhr abends der stadteinwärtige Verkehr über den Geradeaus-Rechts-Fahrstreifen geführt, der linke Geradeausfahrstreifen wird gesperrt.

In der Eichenstraße wird zwischen Mitternacht und 5 Uhr Früh der Rechtsabbiegefahrstreifen auf die Philadelphiabrücke gesperrt, der Verkehr wird lokal über die Wienerbergbrücke umgeleitet.

Örtlichkeit der Baustelle: 12., Eichenstraße von Philadelphiabrücke bis ggü. Hoffmeistergasse

  • Baubeginn: 26. Mai 2015
  • Geplantes Bauende: 29. Mai 2015

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

(Schluss) hol

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Holzmüller
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 01 4000-49923
Mobil: 0676 8118 49923
E-Mail: matthias.holzmueller@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017