Verletzter nach Mopedunfall

Wien (OTS) - Gestern ist es gegen 13:40 Uhr in der Thaliastraße (16.) zu einem Unfall mit einem beteiligten Mopedlenker gekommen. Der 18-Jährige überholte mit seiner KTM einen PKW auf der linken Seite, gleichzeitig wollte der 32-jährige Autolenker nach links einbiegen. Es kam in Folge zu einer Kollision, wobei der Mopedlenker zu Sturz kam und gegen ein geparktes Moped schlitterte. Der 18-jährige wurde schwer verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004