Der WKÖ-Fachverband UBIT hat einen neuen Vorstand gewählt

Alfred Harl als Obmann für die Periode 2015 bis 2020 bestätigt

Wien (OTS) - Der Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie der Wirtschaftskammer Österreich (UBIT) hat in seiner konstituierenden Sitzung einen neuen Vorstand gewählt: Die Funktion des Fachverbandsobmannes übernimmt wieder Alfred Harl, CMC (Wirtschaftsbund). Als Stellvertreter fungieren Martin Zandonella (Wirtschaftsbund) und Michael Schober (Grüne Wirtschaft).

Über Antrag von Obmann Harl wurde erstmals ein Vorstand eingerichtet, dem Wirtschaftsbund, Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband Österreichs (SWV), UNOs-Unternehmerisches Österreich (NEOS) und Grüne Wirtschaft angehören. "Der neue Vorstand möchte mit vereinten Kräften und über die Fraktionsgrenzen hinweg die Interessen für die Berufsgruppen Unternehmensberatung, Informationstechnologie und Buchhaltung bestmöglich vertreten", betont Harl. "Unsere Mitglieder können sicher sein, dass der Fachverband UBIT auf einer breiten Meinungsbasis basiert, um Zukunftspotenziale gemeinsam effizient zu heben."

Zudem wurden für die kommende Funktionsperiode Berufsgruppenausschüsse eingerichtet und deren Sprecher bestellt: Für die Berufsgruppe Unternehmensberatung wird Hans-Georg Göttling, CMC, die Sprecherfunktion übernehmen. Seine Stellvertreter sind Maria Theresia Radinger und Wolfgang Reiger. Die Berufsgruppe Informationstechnologie hat sich für Martin Zandonella und Albert Gerlach, CMC, sowie Dominic Neumann als Stellvertreter entschieden. In der Berufsgruppe Buchhaltung wird Andreas Stadler, CMC, interimistisch bis zur Wahl im entsprechenden Berufsgruppenausschuss als Sprecher agieren.

Der Fachverband UBIT gehört mit rund 64.000 Mitgliedern zu den größten und am schnellsten wachsenden Fachverbänden der Wirtschaftskammerorganisation. Mitglieder können umfangreiche Beratungs- und Serviceleistungen in Anspruch nehmen. Für Obmann Alfred Harl, CMC, ist das Ziel der nächsten fünf Jahre, berufsrelevante Rahmenbedingungen für die drei wissensbasierten Berufsgruppen weiter zu optimieren, dem Markt die Leistungen der Berufsgruppen zu kommunizieren und die rasant fortschreitende Digitalisierung unserer Wissensgesellschaft in allen zukünftigen Maßnahmen zu berücksichtigen.

Weitere Informationen auf http://www.ubit.at und http://www.beratertag.at .

Bilddaten von Fachverbandsobmann Alfred Harl, CMC, finden Sie bitte unter der Adresse http://tinyurl.com/mcu3l2s (Foto Credit: FV UBIT/Bartl). (PWK375/JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband UBIT
Mag. (FH) Christina Lukesch
Tel.: 05 90 900-4920
E-Mail: christina.lukesch@wko.at
Web: http://www.ubit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0004