Vermutlicher Doppelmord in Wien-Donaustadt

Wien (OTS) - Gestern, am 21.05.2015, wurde gegen 22:30 Uhr die Polizei wegen dem Fund zweier Leichname in einem Einfamilienhaus in die Böckingstraße gerufen. Die Polizei fand die beiden Leichname im Innenhof bzw. Garten der Liegenschaft vor. Bei den Toten handelt es sich um ein älteres Ehepaar, welches in diesem Haus wohnhaft war. Nach ersten Erkenntnissen des Landeskriminalamtes Wien dürfte sich ein Doppelmord durch unbekannte Täterschaft zugetragen haben. Nähere Informationen zu Todesursachen, Tathergang und zu möglichen Tatverdächtigen liegen derzeit nicht vor. Angehörige, welche die Polizei wegen dem Leichenfund verständigt hatten, werden im Laufe der Nacht einvernommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001