GdG-KMSfB: Einigung über Abgeltung von Mehrarbeit im Wiener KAV

33 Euro Abgeltung nach Verhandlungen mit der Stadt Wien fix

Wien (OTS) - In Verhandlungen mit der Stadt Wien hat die Gewerkschaft der Gemeindebediensteten - Kunst, Medien, Sport, freie Berufe (GdG-KMSfB) heute, Donnerstag, eine Einigung erzielt: ÄrztInnen im Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV), die im Zeitraum Jänner bis Juni 2015 durchschnittlich mehr als 48 Stunden pro Woche gearbeitet haben, erhalten pro Stunde Mehrarbeit eine Abgeltung in der Höhe von 33 Euro.++++
Die genaue Abrechnung der geleisteten Stunden erfolgt nach Ende der Durchrechnungsperiode im Juni. Als "ein erfreuliches Ergebnis, das sich sehen lassen kann" kommentierten der Vorsitzende der GdG-KMSfB, Christian Meidlinger und die Vorsitzende der Hauptgruppe II, Susanne Jonak, den Verhandlungsabschluss.

Rückfragen & Kontakt:

GdG-KMSfB,
Referat für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
313 16 - 83615

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0005