WKÖ-Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder: Georg Edlauer neuer Obmann

Einstimmige Wahl durch den Fachverbandsausschuss – Fachverbandsobmann-Stellvertreter Gerald Gollenz aus der Steiermark und neu Reinhold Lexer aus Kärnten

Wien (OTS) - Einstimmig wurde heute Georg Edlauer durch den Fachverbandsausschuss des Fachverbandes der Immobilien- und Vermögenstreuhänder in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) zum Obmann gewählt.

Der Niederösterreicher Edlauer ist seit 13 Jahren Mitglied des Fachverbandsausschusses und Fachgruppenobmann in NÖ und folgt in der Funktion als Fachverbandsobmann auf Thomas Malloth, dessen beispiellosen Einsatz für den Berufstand der Immobilienwirtschaft in den vergangenen 10 Jahren Edlauer hervorhob und dafür Malloth ausdrücklich seinen persönlichen Dank aussprach.

Als Obmann-Stellvertreter fungiert - wie schon in der vergangenen Periode - der Steirer Gerald Gollenz, neu in dieser Funktion ist Reinhold Lexer aus Kärnten. Beide - Gollenz wie Lexer - haben jahrzehntelange Branchenerfahrung vorzuweisen. Gerald Gollenz steht darüber hinaus der Fachgruppe Immobilien- und Vermögenstreuhänder in der Steiermark seit zehn Jahren als Obmann vor, Reinhold Lexer verfügt auch über langjährige politische Erfahrung.

"Die einstimmige Wahl, über alle Parteigrenzen hinweg, sehe ich als Verantwortung und Auftrag des Ausschusses, unter anderem auch zu einer strukturellen Neuordnung im Fachverband", so der neu gewählte Obmann Edlauer. "Die Kontinuität der Tätigkeit der Interessenvertretung der heimischen Immobilienwirtschaft ist mit dem neuen Vorstand und der Bestätigung der Berufsgruppensprecher in ihren Funktionen sichergestellt." (PWK371/JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband der Immobilien- und Vermögenstreuhänder
Tel.: 05 90 900-5522
E-Mail: immobilienwirtschaft@wko.at
Internet: http://www.wkimmo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0006