TAXI 31300 ist Partner der ersten Stunde des größten E-Taxi Projektes

„Emissions- und sorgenfrei fahren“

Wien (OTS) - TAXI 31300 engagierte sich auch schon im Rahmen der Vorprojekte, die die Basis für das nunmehrige Umsetzungsprojekt geschaffen haben.
"Ökoeffizienz und die damit verbundenen Mobilitätslösungen für Wien und Umgebung sind uns ein großes Anliegen. Als einer der ersten Partner des weltweit größten E-Taxi Projektes können wir einen Teil zur Verwirklichung beitragen", so Geschäftsführer Nikolaus Norman.

TAXI 31300 ist bereits seit Jahren an zahlreichen Forschungsprojekten in Bezug auf Flottenmanagement, Floating Car Data, eMobility sowie auf der Suche nach Lösungen für die Mobilität der Zukunft - wie in dem Projekt Ökotaxi - Shared Cab und nun dem weltweit größten E-Taxi Projekt beteiligt, bei denen Know How und Mobilitätsdaten eingebracht werden.

Die urbane Zukunft der Mobilität soll künftig möglichst öko-effizient gestaltet sein. Das bisherige Ergebnis aus unserem Forschungsprojekt ZENEM zeigt, dass eine Umstellung auf Elektro-Fahrzeuge in Wien realisierbar ist und bekräftigt unseren Entschluss diese Themen künftig zu forcieren und zu realisieren.

Da die positiven Effekte nur dann größtmöglich erzielt werden können, wenn so viele TaxiunternehmerInnen wie möglich daran teilnehmen, sind wir offen für die ganze Branche und freuen uns über zahlreiche Teilnahme.

TAXI 31300 - "einfach angenehm"

Die TAXI 31300 VermittlungsgmbH mit Zentralsitz in Wien, gestaltet durch Fachkompetenz, Qualitätsmanagement sowie Teamgeist das Taxifahren für seine Fahrgäste einfacher, bequemer und sicherer. Mit derzeit 65 Mitarbeitern bildet das 1969 in Wien gegründete Unternehmen im eigenen Taxi-Schulungs-zentrum TaxilenkerInnen aus. Aktuell sind rund 800 Fahrzeuge an die Funk-zentrale von Taxi 31300 angeschlossen.

Rückfragen & Kontakt:

TAXI 31300 VermittlungsgmbH
Renate Pölderl
Tel. +43 / 476 76 170
poelderl@taxi31300.at
www.taxi31300.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VTX0001