Demontage- und Recycling Zentrum (D.R.Z) der VHS Wien lädt zum Tag der offenen Tür

Am 28. Mai das Recycling-Universum besuchen

Wien (OTS) - Am 28. Mai lädt das Demontage- und Recyclingzentrum (14., Vogtgasse 29) ab 11 Uhr zum Tag der offenen Tür. In geführten Touren durch das Unternehmen haben die BesucherInnen die Möglichkeit den Recyclings-, Upcyclings- und Wiederverwertungsprozess von Elektroschrott hautnah mitzuverfolgen. Seit 2003 bietet das D.R.Z arbeitssuchenden Menschen die Möglichkeit, durch befristete Beschäftigung Arbeitserfahrungen zu sammeln und in den Arbeitsmarkt zurückzufinden. Elektro-Altgeräte werden von den Beschäftigten nicht nur recycelt, sondern bekommen ganz neue Funktionen als Möbel oder Schmuckstücke. Die wichtige Rolle, die das D.R.Z als verlässlicher Partner zahlreicher Unternehmen und der kommunalen Verwaltung einnimmt, kann bei freiem Eintritt besucht werden. Elektronik- und EDV Interessierte, Verkaufsgenies sowie handwerklich Begabte, die gerne anpacken, können sich über Möglichkeiten einer Mitarbeit informieren.

D.R.Z - eine Erfolgsgeschichte!

Das Demontage- und Recycling-Zentrum ist der sozialwirtschaftliche Betrieb der Wiener Volkshochschulen GmbH. Über Recycling und Wiederverwendung von Elektroaltgeräten im Rahmen befristeter Beschäftigungsverhältnisse erhalten arbeitsuchende Menschen die Chance, wieder in ein geregeltes Arbeitsleben zurückzufinden. Unter der Anleitung erfahrener MitarbeiterInnen werden Stärken ausgebaut, soziale Isolation abgebaut, allfällige Handikaps aufgearbeitet und aktive Unterstützung bei der Arbeitssuche geleistet. Diese Dienstleistung erbringt das D.R.Z. im Auftrag des AMS Wien. Mit Produkten und Dienstleistungen hat sich die Einrichtung in den letzten 12 Jahren als verlässlicher Partner für Unternehmen und die kommunale Verwaltung etabliert.

Factbox:
Tag der offenen Tür
Demontage- und Recyclingzentrum (14., Vogtgasse 29)
Do, 28. Mai 2015
11:00 bis 15:00 Uhr

Mehr Informationen unter www.vhs.at.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Lehenbauer
Mediensprecherin
Tel.: 01/89 174-100 352
Mobil: 0650/820 86 55
E-Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008