Doris Bures überreicht Ehrenzeichen an Abgeordnete

Auszeichnungen für sieben MandatarInnen des Nationalrats und zwei Abgeordnete des Europäischen Parlaments

Wien (PK) - Sieben Mitglieder des Nationalrats und zwei österreichische Abgeordnete des Europäischen Parlaments erhielten heute von Nationalratspräsidentin Doris Bures Ehrenzeichen, die ihnen von Bundespräsident Heinz Fischer für Verdienste um die Republik verliehen worden waren. Mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen wurden die Nationalratsabgeordneten Elisabeth Grossmann (S), Christoph Hagen (T), Franz-Joseph Huainigg (V), Angela Lueger (S), Gabriele Tamandl (V) und Wolfgang Zinggl (G) sowie die beiden Abgeordneten des Europäischen Parlaments Jörg Leichtfried und Karin Kadenbach (beide S) ausgezeichnet. Das Große Silberne Ehrenzeichen erhielt Rupert Doppler (F).

Es sei ein schönes Zeichen, dass am Vortag der Beschlussfassung über das Rederecht von Mitgliedern des Europäischen Parlaments im Nationalrat nun auch zwei EuropaparlamentarierInnen geehrt werden, betonte Nationalratspräsidentin Doris Bures und sah in den Ehrenzeichen die Anerkennung der Abgeordneten für die langjährige parlamentarische und politische Tätigkeit als leidenschaftliche DemokratInnen.

SPÖ-Mandatarin Elisabeth Grossmann schloss namens der Ausgezeichneten auch die Familienmitglieder in ihren Dank ein. Die Angehörigen, die die Abgeordneten das ganze Jahr über begleiten, ihnen den Rücken stärken und dabei auch viele Entbehrungen in Kauf nehmen, können sich heute als Mitgeehrte betrachten, unterstrich sie. (Schluss) hof

Ausführliche biographische Angaben finden Sie auf www.parlament.gv.at unter der Rubrik "Wer ist wer".

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at

http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/ParlamentWien
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001