Wien-Donaustadt: Festnahmen nach Raub mit Messer

Wien (OTS) - Am 15.05.2015 gegen 21.15 Uhr wurden zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren Opfer eines Raubes. Die Burschen hatten gerade ein Einkaufszentrum verlassen, als sie plötzlich von zwei unbekannten Personen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert wurden. Nachdem die beiden dieser Aufforderung nachgekommen waren, ergriffen die Täter mit etwa 45 Euro die Flucht. Eine Streifung nach ihnen verlief vorerst negativ. Kurz darauf kehrten die Tatverdächtigen jedoch zum Tatort zurück, der 17- und der 18-Jährige wurden festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004