Eurovision Song Contest: Eurovision Village am Wiener Rathausplatz offiziell eröffnet

"Building Bridges" im Herzen Wiens vom 18. bis 23. Mai 2015

Wien (OTS) - Auf der großen Bühne direkt vor dem Wiener Rathaus wurde gestern Abend das Eurovision Village offiziell eröffnet. "Die Begeisterung für den Song Contest ist in unserer Stadt bereits überall zu spüren. Ich freue mich, dass wir hier am Rathausplatz nun auch einen Ort der Begegnung haben, wo wir gemeinsam feiern und mit den KandidatInnen mitfiebern können", betonte Stadtrat Christian Oxonitsch bei der Eröffnung, die er gemeinsam mit ORF-Fernsehdirektorin Kathrin Zechner vornahm.

ORF-Fernsehdirektorin Kathrin Zechner: "Der Rathausplatz in Wien wird ein ganz zentraler Punkt, um die drei Liveshows, in denen wir unsere österreichische Musiktradition mit unserer modernen musikalischen Handschrift verbinden, Dokus über die Geschichte des ESC und Live-Auftritte der Acts gemeinsam mit Gleichgesinnten zu erleben. Alle die hierher kommen, wollen den Gedanken hinter dem Song Contest in einer großen Party feiern: Building Bridges - schauen wir aufeinander, bauen wir Brücken, leben wir das Gemeinsame und respektieren wir das Trennende. Es werden hoffentlich unvergessliche Momente für uns alle.

Über 10.000 Menschen waren bereits an diesem ersten Abend gekommen, um "den Hotspot" des Eurovision Song Contest in der Wiener Innenstadt kennen zu lernen. Eröffnet wurde mit einer spektakulären "Fashion for Europe"-Modenshow, die Designer und Brands aus den teilnehmenden ESC-Ländern auf den Catwalk brachte. Im Anschluss wurden die von der Band "The Bad Powells" die besten ESC-Hits präsentiert. Mit dabei waren auch die ehemaligen österreichischen Song Contest-Teilnehmer Thomas Forstner und Duo Mess. Bereits am Nachmittag schauten auch "The Makemakes" beim Österreich-Stand im Eurovision Village vorbei.

In den kommenden Tagen reicht das umfangreiche Programm des Village von Thementagen, Live-Auftritten der Song Contest-Teilnehmer und Familienprogrammen bis hin zum großen Public Viewing des Finales am 23. Mai. Den passenden Rahmen bildet die gesamte Woche über "Hello Vienna. Welcome Europe!", ein Eventformat, bei dem sich die teilnehmenden Nationen in all ihrer Vielfalt zeigen können -kulinarische Highlights inklusive.

Auf der großen Bühne direkt vor dem Wiener Rathaus gibt es täglich ab Mittag volles Programm: Live Acts, Auftritt der ESC-Künstlerinnen und -Künstler, spannende Thementage, wie "60 Jahre Song Contest", "A Tribute to Udo Jürgens" und natürlich "Queen of Austria" Conchita Wurst.

Alle Infos dazu unter:
songcontest.orf.at

Pressebilder unter http://www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Michaela Zlamal
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
+43 1 4000-81930
michaela.zlamal@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009