Festwochen in Ottakring

Wien (OTS/SPW-K) - Auch heuer findet in Ottakring das Festival der Bezirke zwischen 1.6. und 23.6. statt. Da der Bezirk kulturell noch viel mehr zu bieten hat, als in dieser Zeit untergebracht werden kann, wurde das künstlerische Programm auf Mai erweitert.

Den offiziellen Start bildet daher die traditionelle Aufführung der Schülerinnen und Schüler der Musikschule Ottakring, der bereits am 21.5. um 18:30 im Festsaal des Amtshauses Ottakring am Richard-Wagner-Platz 19 stattfindet.

"In Ottakring ist es uns ein besonderes Anliegen Kinder und Jugendliche kulturell zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu bieten ihr Können zu zeigen" so Bezirksvorsteher Franz Prokop.

So findet im Zuge des - seit Herbst 2014 wieder in Betrieb genommenen - BRG Schuhmeierplatzes am Samstag den 27. Juni von 14 bis 18 Uhr das Sommerfest der Schule statt. In den Jahren 2013/2014 wurde die Schule um 14 Millionen Euro saniert und durch einen Zubau erweitert.

Die Ottakringer Festwochen sind mittlerweile eine Institution im Bezirk und wie jedes Jahr reicht die bunte Kulturpalette von Theater über Konzerte bis zu Straßenfesten, Lesungen und Ausstellungen. Es wurde versucht eine Reihe von Veranstaltungen in Ottakringer Veranstaltungsstätten mit Kulturschaffenden aus bzw. für Ottakring durchzuführen, wie es sich bereits in den Vorjahren bewährt hat. So ist es gelungen ein reichhaltiges, kulturell wertvolles und abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen.
Nahezu alle Veranstaltungen können bei freiem Eintritt genossen werden!

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
(01) 4000-81 925
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001