Conchita Wurst-Dokus zum Song Contest auf Flimmit

Die ORF-Doku „Conchita – Unstoppable“ feiert 24 Stunden vor TV-Ausstrahlung Premiere auf Flimmit

Wien (OTS/LCG) - Zur 60. Auflage des Eurovision Song Contest setzt Flimmit seinen Schwerpunkt auf zwei Dokumentarfilme über Conchita Wurst: Die ORF-Doku "Conchita - Unstoppable" begleitet die österreichische Vorjahresgewinnerin in der Zeit zwischen den Song Contest Auftritten 2014 und 2015. Sie gibt Einblicke in die Entstehung des Albums, ist bei internationalen Auftritten wie den Golden Globes und einer Show im legendären Crazy Horse in Paris dabei. Wer nicht bis zur TV-Ausstrahlung warten möchte, kann die Doku bereits 24 Stunden davor, ab 21. Mai 2015, um 21.00 Uhr, als Einzelabruf oder im Abo auf
http://www.flimmit.com/conchita-unstoppable abrufen.

Auch in der zweiten ORF-Doku "Conchita - Queen of Austria" dreht sich alles um das Leben der Siegerin des Eurovision Song Contests 2014. Diese Doku ist ab sofort neben Stream und Download auch im Abo-Angebot zu finden.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht auf
http://presse.leisuregroup.at/flimmit/songcontest zur honorarfreien
Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich unserer Website auf http://www.leisure.at. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Flimmit
Christian Tafart
Tel.: +43 1 8922463
presse@flimmit.com

leisure communications
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: +43 664 8563001
akhaelss@leisure.at
https://twitter.com/akhaelss
http://www.leisure.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001