Brigittenau: Marionettentheater spielt am Dienstag

Wien (OTS/rk) - Der Verein "Aktionsradius Wien" (20., Gaußplatz 11) ruft dem Publikum am Dienstag, 19. Mai, die lange Tradition des Marionettenspiels in Wien in Erinnerung. Um 19.30 Uhr startet im Vereinslokal auf dem Gaußplatz 11 eine packende Vorstellung der Puppenbühne "Ultima Ratio" (Peter Kukelka und Helene Kukelka). Zur Aufführung gelangt eine Weiterentwicklung des klassischen Faust-Stoffes mit dem Titel "Der Mann aus dem Eis" (oder "Alte Bekannte"). Das "Altwiener Marionettentheater" setzt Original-Puppen einer zwischen dem Ersten Weltkrieg und 1991 in Penzing bestehenden Bühne ein. Nach der Vorführung ist ein "Künstler-Gespräch" geplant. Agathe Zupan spricht mit Peter Kukelka über dessen Liebe zum Puppenspiel und die erfolgreiche Bewahrung der alten Wiener Tradition. Einlass: 19.00 Uhr. Die Zuschauer sollen Spenden entrichten. Nähere Auskünfte: Telefon 332 26 94 bzw. E-Mail office@aktionsradius.at.

Allgemeine Informationen:
Verein "Aktionsradius Wien":
www.aktionsradius.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01 4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003