Wir sind Zoo!

Landesmuseum Niederösterreich ist OZO-Mitglied

St. Pölten (OTS) - Mit der Eröffnung im November 2002 wurde dem Landesmuseum Niederösterreich in St. Pölten als erstem Betrieb in Österreich eine Zoo-Lizenz nach EU-Verordnung erteilt. Nunmehr hat die OZO (Österreichische Zoo Organisation) einstimmig die Aufnahme des Landesmuseums in ihre Organisation beschlossen.

OZO (www.ozo.at) steht für hohe Qualität in der Tierhaltung, fachliche Kompetenz in veterinärmedizinischer und zoologischer Hinsicht, für Engagement in Forschung und Lehre, für ausgereifte Konzepte in Vermittlung, Information und Bildung sowie für Einsatz im Tier-, Arten- und Naturschutz.

"Ich finde das Landesmuseum großartig", so die Verantwortliche, Dr. Dagmar Schratter vom Tiergarten Schönbrunn, "vor allem was die anschauliche Präsentation heimischer Tiere, Hintergrundinformationen und Vermittlungstätigkeiten betrifft, aber auch das Engagement für Tierschutz und Artenvielfalt."

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Brigitte Schlögl
brigitte.schloegl@landesmuseum.net
http://www.landesmuseum.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009