Band 4 der Serie „Ökologische Flora Niederösterreichs“ präsentiert

Sobotka: Ein großartiges Bestimmungsbuch für alle Naturgärtner

St. Pölten (OTS/NLK) - Vom 20. April bis 30. Mai findet erstmalig das Natur- und Gartenfestival in Kooperation mit dem Cinema Paradiso in St. Pölten und Baden statt. Spannende Filme und viele Tipps zum naturnahen Gärtnern stehen am Programm. Im Rahmen des Festivals wurde kürzlich Band 4 der Buchreihe "Ökologische Flora Niederösterreichs" mit Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka präsentiert.

Die Aktion "Natur im Garten" hat in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Botanikerinnen und Botanikern die Buchreihe "Ökologische Flora Niederösterreichs" ins Leben gerufen. Die Bände zeigen, wie man seltene und heimische Pflanzenarten leicht bestimmen kann, und geben Aufschluss über die heimische Pflanzenwelt. In allen Bänden wird darauf geachtet, dass die Benützung der Bestimmungsbücher ohne Hilfsmittel (Lupe, Binokular) und ohne spezielles Fachwissen möglich ist. Dabei haben Univ.Prof. Dr. Wolfgang Holzner, Prof. Wolfgang Adler, Dipl.Ing. Dr. Bernhard Splechtna und DI Dr. Silvia Winter die Inhalte des letzten Bandes für die Leserinnen und Leser übersichtlich aufbereitet.

"Die Autorinnen und Autoren der gesamten vier Werke haben Großartiges geleistet. Die Pflanzenwelt in Niederösterreich wurde dank der umfassenden Darstellung mit Fotos und Beschreibungen sowohl für Fachleute als auch für Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner anschaulich erklärt. Wir möchten mit den Ökologischen Flora Bänden die seltenen Pflanzenarten wieder zurück in Garten und öffentliche Grünräume bringen", erklärte Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka.
Der letzte Band umfasst die Holzgewächse, Bärlappe, Farne und Schachtelhalme in der heimischen Natur. Bei den Angaben zur Heilwirkung bzw. Giftigkeit wird besonders darauf geachtet, dass sie dem allerneuesten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse entsprechen.

Alle weiteren Informationen zu den Programmpunkten des Natur-Gartenfestivals gibt es unter www.naturimgarten.at/natur-gartenfestival, www.cinema-paradiso.at/st-poelten/feature/natur-gartenfestival.

Nähere Informationen: Natur im Garten, Stefanie Zischkin, BA, Telefon 02742/226 33, 0676/848 790 725, e-mail stefanie.zischkin@naturimgarten.at, www.naturimgarten.at, bzw. beim Büro LHStv. Sobotka unter 0676/812-12221, Mag. Günther Haslauer, e-mail guenther.haslauer@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001