Weltbank-Konferenz „Investing in Skills“ in der Wirtschaftskammer Österreich

Vorträge und Diskussionen zu Herausforderungen und nötigen Rahmenbedingungen für eine gute Ausbildung.

Wien (OTS) - Am 15. und 16. Juni 2015 findet die hochkarätig besetzte Weltbank-Konferenz zum Thema "Investing in Skills" im Haus der Wirtschaft in Wien statt, die mit einer Keynote von Simon Field (OECD Paris) ins Thema einführt. In Testimonials präsentieren Unternehmen ihren Umgang mit Skills Development. Aus unterschiedlichen Perspektiven heraus werden Bedarf und Nachfrage nach Ausbildung beleuchtet sowie Strategien im Capacity Building vorgestellt. In Testimonials präsentieren international tätige Unternehmen ihren Umgang mit Skills Development, außerdem werden aus unterschiedlichen Perspektiven Fragen der Aus- und Weiterbildung beleuchtet.

"Skilled people" werden zusehends zu einer knappen, aber immer stärker nachgefragten Ressource. Regierungen stehen vor der Herausforderung, Rahmenbedingungen für eine gute Ausbildung zu schaffen und somit die Weichen für die wirtschaftliche Weiterentwicklung zu stellen. Unternehmen sind auf der Suche nach den besten Mitarbeitern, Bildungsanbieter spielen beim Transfer von Know-how eine entscheidende Rolle.

Die Konferenz widmet sich unter anderem folgenden Fragestellungen:
Skills und wirtschaftliche Entwicklung.
Entrepreneurial Skills, Soft Skills, Leadership Skills.
Policy Making for Skills.

Procurement der Weltbank
Procurement Policy der Weltbank und Geschäftschancen für Bildungsanbieter und Consultants sind Thema eines eigenen Workshops.

Die Veranstaltung wird im Rahmen der Exportförderinitiative go-international des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) sowie in Kooperation mit der Weltbank durchgeführt. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache ohne Übersetzung statt.

World Bank-Conference: Investing in Skills
15. und 16.6.2015
Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

Eröffnungsstatements:
Martha Schultz (Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich), Andras Horvai (World Bank)

Keynote:
Simon Field (Education Directorate, OECD).

Podiumsdiskussionen und Vorträge:
Cristian Aedo (World Bank Washington), Martina Ernst (Head of Human Resources, Erste Bank), Thomas Mayr (ibw Austria), Omar Arias (World Bank), Bernhard Reisner (Vice President Human Capital, Miba AG), Christian Meister (HR REWE International AG), Anthony Gribben (ETF -European Training Foundation, Torino). (PWK341/BS)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Mag. Bernhard Kaufmann
T: +43 5 90 900 3776
E: Bernhard.Kaufmann@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001