Österreichischer Radiopreis: Hitradio Ö3 ist der meistnominierte Radiosender Österreichs

Vier Nominierungen in den Kategorien "Beste Moderatorin", "Bester Moderator", "Beste Morgensendung" und "Beste Comedy".

Wien (OTS) - Die Radiopreis-Jury der FH St. Pölten hat heute die AnwärterInnen für den Österreichischen Radiopreis bekannt gegeben. Hitradio Ö3 ist dabei gleich mehrfach vertreten.

Bester Moderator: Robert Kratky
Beste Moderatorin: Martina Rupp
Beste Morgensendung: Ö3-Wecker
Beste Comedy: Ö3-Callboy

"Hitradio Ö3 ist mit vier Nominierungen bereits jetzt der eindeutig bestgereihte Sender beim Österreichischen Radiopreis", freut sich Ö3-Senderchef Georg Spatt.

Der "Österreichische Radiopreis" ist eine gemeinsame Initiative des ORF und des Verbandes Österreichischer Privatsender (VÖP), sowie des Fachbereiches Medien der Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR-GmbH). Mit ihm werden im Jahr 2015 erstmals herausragende Leistungen österreichischer RadiomacherInnen bei öffentlich-rechtlichen und privaten Hörfunkprogrammen in einer gemeinsamen Preisverleihung ausgezeichnet. Insgesamt wurden für den Österreichischen Radiopreis 127 Vorschläge aus nahezu sämtlichen Radioprogrammen des ORF und der privaten Sender eingereicht. Vergeben wird der Preis bei einer Gala am 1. Juni 2015 im Wiener Rathaus.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Verena Enzi
+43 (1) 360 69 - 19121
verena.enzi@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0003