ORF SPORT + mit den Highlights von der Gösser Open Alps Tour 2015

Am 13. Mai im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Mittwoch, dem 13. Mai 2015, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte vom Formel-1-Grand Prix von Spanien um 17.15 Uhr, von den ADAC GT Masters Oschersleben 2015 um 19.15 Uhr, vom Audi Sport TT Cup Hockenheim 2015 um 19.45 Uhr, von der Gösser Open Alps Tour 2015 um 20.15 Uhr, vom Vienna Snooker Open 2015 um 21.30 Uhr, von der Judo-Bundesliga-Begegnung Multikraft Wels - Judo Union Raika Pinzgau um 21.45 Uhr und von der X-Bow-Battle 2015 in Barcelona um 23.00 Uhr, das Golfmagazin mit Tipps & Tricks sowie Golf-Fitness um 21.00 Uhr, das "Sport-Bild" mit American Football, Beachvolleyball, Pferdesport, Handball, Radsport, Tanzen und Basketball um 22.00 Uhr und das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 22.30 Uhr.

Der große Sieger der Gösser Open 2015 heißt Harry Casey! Der 21-Jährige holte sich mit einer grandiosen 65er-Finalrunde (-7) bei gesamt 12 unter Par seinen Premierentriumph auf der Alps Tour und trug sich zudem als erster Engländer in die Siegerliste des mit 40.000 Euro dotierten Turniers im Golfclub Erzherzog Johann in Maria Lankowitz ein. Mit einem Schlag Rückstand landeten Caseys Landsmann Andrew Cooley (69/-3) und der Niederländer Darius van Driel (67/-5) auf dem geteilten zweiten Platz. Der Niederösterreicher Nikolaus Wimmer spielte lange Zeit um den Sieg mit, am Ende landete der 21-Jährige nach einer 70er-Runde (-2) mit dem Total von 207 Schlägen (-9) als bester Österreicher auf Rang fünf. Die Steirer Martin Wiegele (67/-5) und Lukas Nemecz (70/-2) reihten sich bei gesamt 8 unter Par als geteilte Siebente ebenfalls in den Top Ten ein.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen", das Schulsport-Magazin "Schule bewegt" oder das "Golfmagazin" können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden.

Das gesamte TV-Angebot des ORF - ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + - ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

(Stand vom 12. Mai, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006