Morgen, 10.15 Uhr: Foto- und Filmtermin: Hissen der Regebogenfahne am Bildungs- und Frauenministerium

Anlässlich Internationalem Tag gegen Homo- und Transphobie am 17. Mai

Wien (OTS) - Anlässlich des bevorstehenden Internationalen Tages gegen Homo- und Transphobie am 17. Mai, wird am Bildungs- und Frauenministerium eine Regenbogenfahne gehisst. Gemeinsam mit Ihren MitarbeiterInnen wird Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek damit ein Zeichen für die Gleichstellung von Lesben, Schwulen, bisexuellen, transgender und intersexuellen Personen setzen.

VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen!

Zeit: Mittwoch, 13. Mai 2015, 10.15 Uhr
Ort: Bundesministerium für Bildung und Frauen, Minoritenplatz 5, 1014 Wien

Rückfragen & Kontakt:

BM für Bildung und Frauen
Johanna Griesmayr, BA
Pressereferentin
01-53120/5014
johanna.griesmayr@bmbf.gv.at
www.bmbf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001