Studie: "Diversity Management (DiM) & Corporate Social Responsibility (CSR) in ATX-Unternehmen - 2015"

Die Studie von factor-D Diversity Consulting in Kooperation mit der Erste Group zeigt den Status Quo der Institutionalisierung von Diversity Management und CSR in den ATX-Unternehmen.

Wien (OTS) - Mit der Studie wollen die AutorInnen einen Beitrag zur Diskussion der Weiterentwicklung von DiM und CSR in Österreich leisten. Die Ergebnisse sind in die drei Bereiche "Institutionalisierung von DiM & CSR", "Offenlegung von Diversitätsaspekten" und "DiM und CSR als Aspekte im Employer Branding" gegliedert.

Die Hauptergebnisse im Überblick:

1. Corporate Social Responsibility (CSR) hat sich als Managementansatz in den ATX-Unternehmen weitgehend etabliert. Alle ATX-Unternehmen beschäftigen sich mittlerweile mit dem Prinzip der gesellschaftlichen Verantwortung und Nachhaltigkeit.

2. Diversity Management (DiM) ist im Vergleich zu CSR weiterhin deutlich geringer institutionalisiert. Diversity wird als Erfolgsfaktor gesehen, bleibt aber überwiegend ein HR-Thema. Haupttreiber für DiM sind der bessere Zugang zu potentiellen Talenten.

3. Im Bereich der Offenlegung von Diversitätsaspekten besteht noch großer Entwicklungsbedarf, insbesondere im Hinblick auf die kommende EU-Richtlinie "Non Financial Reporting".

4. CSR und DiM werden im Employer Branding der ATX-Unternehmen bis jetzt noch wenig genützt. Vor allem zielgruppenspezifische Maßnahmen bleiben aus.

5. Die Mehrheit der Befragten beobachtet das Phänomen Unconscious Bias in ihren Unternehmen. Jedoch nur 11% setzen entsprechende Maßnahmen zur Reduzierung von unbewussten Vorurteilen.

Die gesamte Studie inkl. Handlungsempfehlungen sowie ein Grafiken-Set finden Sie zum Download unter:
http://www.factor-d.at/content/site/de/news/index.html

Fotos der Pressekonferenz und der Podiumsdiskussionen finden Sie zum Download unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/6614

Rückfragen & Kontakt:

factor-D Diversity Consulting GmbH
Annea Knotzer
Mail: office@factor-d.at
Telefon: +43 1 581 19 09

Erste Group Bank AG
Mag.a Vera Budway-Strobachova
Mail: vera.budway@erstegroup.com
Telefon: +43 5 0100 – 12738

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001