„DIE.NACHT“ mit „Willkommen Österreich“, „Science Busters“-Finale und „Californication“

Andi Knoll und Bilderbuch zu Gast in „WÖ“ am 5. Mai in ORF eins

Wien (OTS) - Bilderbuch trifft auf Song Contest! In einer neuen Ausgabe von "Willkommen Österreich" am 5. Mai 2015 um 22.00 Uhr in "DIE.NACHT" von ORF eins treffen Stermann und Grissemann Song-Contest-Kommentator Andi Knoll und den zu Recht großspurigen Bilderbuch-Frontmann Maurice Ernst. Im Anschluss, um 22.55 Uhr, melden sich die "Science Busters" zum "Saisonfinale" und ziehen eine naturwissenschaftliche Bilanz. Und zum Abschluss von "DIE.NACHT" beschäftigt sich David Duchovny in "Californication" (23.50 Uhr) mit "Sex am Set".

"DIE.NACHT" am 5. Mai im Überblick

"Willkommen Österreich mit Stermann & Grissemann" um 22.00 Uhr

"Jetzt hat uns die den Schas gewonnen!", mit diesen Worten kommentierte Andi Knoll den Sieg von Conchita Wurst beim "Eurovision Song Contest" im vorigen Jahr und brachte damit die für alle Beteiligten überraschende Situation auf den Punkt. Dem geborenen Tiroler gelingt es, Wissen und Kompetenz auf lässige Art zu vermitteln. Nicht nur die Ö3-Hörerinnen und -Hörer lieben seinen Schmäh. Andi Knoll begeistert auch als Fernsehmoderator im Hauptabendprogramm, aktuell zum Beispiel in der Castingshow "Die große Chance der Chöre". Stermann und Grissemann freuen sich auf den Besuch ihres chronisch gut gelaunten ORF-Kollegen.

Lobeshymnen und Superlative, wann immer in der deutschsprachigen Musikpresse von Bilderbuch die Rede ist. Die österreichische Band rund um Frontmann Maurice Ernst legte mit dem Song "Maschin" und dem Video mit dem gelben Lamborghini einen YouTube-Hit vor und jetzt das Album "Schick Schock" nach. Die Österreicher überzeugen auf ganzer Linie, nicht umsonst wurde Maurice Ernst zum bestangezogenen Mann 2015 gewählt. Nach dem Gespräch mit Stermann und Grissemann zeigt der Bilderbuch-Frontmann auf der "WÖ"-Showbühne, wofür seine Band so geliebt wird. "Willkommen im Dschungel" heißt der Schlusssong dieser "Willkommen Österreich"-Ausgabe.

"Science Busters: Saisonfinale" um 22.55 Uhr

Das Saisonfinale der "Science Busters", das traditionell eine Staffel abschließt wie Käse den Magen, beschäftigt sich diesmal mit Essen und Trinken. Liebe geht durch den Magen, sagt der Volksmund. Physik aber auch, halten die "Science Busters" entgegen. Und das werden die Physik-"Wonneproppen" einmal mehr beweisen: wenn Univ.-Prof. Heinz Oberhummer als Chief Lobster "Wasser, Marsch" ruft, Univ.-Lektor Dir. Werner Gruber das Brevier des Wiener Schnitzels liest und Martin Puntigam, der sowohl das geneigte als auch das aufrechte Publikum ein (vorerst) letztes Mal augenfreundlich durch die Welt der Naturwissenschaft geleitet.

"Californication: Sex am Set" um 23.50 Uhr

Um Hanks neuesten Film "Santa Monica Cop" zu einem Erfolg zu machen, hat Stu Beggs Sam zurückgebracht. Er hofft auf eine kreative Meisterleistung von Sam. Doch schon am ersten Tag der Produktion kommen sich Hank und Sam in die Quere, als Hank mit einer Darstellerin anbandelt. Außerdem ist Hank dagegen, dass Charlie Tylers Manager wird. Mit David Duchovny (Hank Moody), Natascha McElhone (Karen), Madeleine Martin (Becca), Evan Handler (Charlie) u. a. Regie: Helen Hunt.

"Willkommen Österreich" und "Science Busters" sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und werden auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009