Stronach/Nachbaur: ORF-TVthek bietet tolle „Zeitgeschichte zum Ansehen“

Kann "Politische Geschichte der Zweiten Republik" nur allen Bürgern ans Herz legen

Wien (OTS) - "Die Parteien kritisieren gelegentlich den ORF, daher muss es auch Lob geben, wenn Informationen wirklich toll aufbereitet werden", erklärt Team Stronach-Mandatarin Kathrin Nachbaur. Die "Politische Geschichte der Zweiten Republik" in der ORF-TVthek ist für sie ein lobenswertes Beispiel: "Hier wurde Zeitgeschichte unseres Landes wirklich toll aufbereitet!"

"Ein Großteil der Bürger kennt die ersten Tage, Monate und Jahre der Zweiten Republik nur noch aus dem Geschichtsunterricht. Umso wichtiger ist es, wenn die vielen vorhandenen Bilddokumente Einblick in die Geschehnisse geben", so Nachbaur. Nun sei es einfach und leicht möglich, "70 Jahre Zeitgeschichte Österreich gut aufbereitet und verständlich zu sehen. Ich kann nur jedem Österreicher alle diese Folgen von "Politische Geschichte der Zweiten Republik" ans Herz legen", erklärt Nachbaur.

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub
++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0002