Basketball-Talentewettbewerb der Vienna Timberwolves

200 Kinder im Wolves Dome/ASKÖ Ballsportcenter

Wien (OTS) - Über 200 VolksschülerInnen nahmen heute am Vormittag beim großen Finale des Basketball-Talente Wettbewerbs der Vienna Timberwolves im ASKÖ Ballsportcenter in der Donaustadt teil. Die jungen Mädchen und Burschen konnten ihr Talent bei zahlreichen Wettbewerben unter Beweis stellen und sich außerdem mit den Stars der 2.-Bundesliga-Mannschaft der Timberwolves messen.

Sportstadtrat Christian Oxonitsch besuchte die Veranstaltung und feuerte die jungen AthletInnen an: "Die Vienna D.C. Timberwolves haben in Kooperation mit der Volksbank Wien-Baden im laufenden Schuljahr über 2.000 Kinder aus Donaustädter Volksschulen betreut. Kindern Spaß an der Bewegung zu vermitteln ist eine wichtige Aufgabe, und wie man sieht funktioniert das mit Basketball hervorragend. Mein Dank gilt den Timberwolves und allen Sponsoren für die tolle Nachwuchsarbeit!"

Auch Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy und ASKÖ Wien Geschäftsführer Rainer Husty machten sich ein Bild der Veranstaltung. Auf die teilnehmenden Klassen und Kinder warteten zahlreiche Pokale und T-Shirts. Für die größten Talente gibt es Gratis-Mitgliedschaften beim erfolgreichsten Nachwuchs-Basketballverein Österreichs zu gewinnen. Mit den Zielen, den Kids Spaß an der Bewegung zu vermitteln und junge Talente zum Basketballsport zu bringen, haben die Wölfe und die Volksbank Wien-Baden ihre fruchtbare Zusammenarbeit unter der Leitung von Timberwolves-Nachwuchstrainer Aldin Saracevic im zweiten Jahr ausgebaut.

Pressebilder demnächst unter http://www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Florian Weis
Mediensprecher Stadtrat Christian Oxonitsch
+43 1 4000 81440
+43 676 8118 81440
florian.weis@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015