Festnahme nach häuslichen Streitigkeiten in Wien Neubau

Wien (OTS) - Am 3. Mai 2015 um 14.00 Uhr geriet ein 31-jähriger Mann mit seiner 30-jährigen Bekannten in einer Wohnung in der Apollogasse in Streit. Dabei soll sich der Mann mit einem Cricketschläger und die schwangere Frau mit einem Messer gegenseitig attackiert haben. Die junge Frau wurde nach der Tat mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Spital gebracht, der 30-jährige Mann wurde vorläufig festgenommen und nach der seiner Vernehmung auf freien Fuß angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004